Verlage


Suhrkamp

Die Geträumten Ruth Beckermann

Die Geträumten

Ruth Beckermann

Die Geschichte eines neuen Namens Elena Ferrante

Die Geschichte eines neuen Namens

Elena Ferrante

Gedichte an die Nacht Rainer Maria Rilke, Klaus E. Bohnenkamp

Gedichte an die Nacht

Rainer Maria Rilke, Klaus E. Bohnenkamp

The Pervert’s Guide to Ideology Slavoj Žižek

The Pervert’s Guide to Ideology

Slavoj Žižek

Lagunenzauber Hermann Hesse, Volker Michels

Lagunenzauber

Hermann Hesse, Volker Michels

Was für Lebewesen sind wir? Noam Chomsky

Was für Lebewesen sind wir?

Noam Chomsky

The Beat Goes On Edition Observatör

The Beat Goes On

Edition Observatör

Irrweg Bioökonomie Franz-Theo Gottwald, Anita Krätzer

Irrweg Bioökonomie

Franz-Theo Gottwald, Anita Krätzer

Sommer in Brandenburg Urs Faes

Sommer in Brandenburg

Urs Faes

Entwürfe zu einem dritten Tagebuch Max Frisch

Entwürfe zu einem dritten Tagebuch

Max Frisch


35 Tote Sergio Álvarez, Marianne Gareis

35 Tote

Sergio Álvarez, Marianne Gareis

Drei starke Frauen Marie N'Diaye

Drei starke Frauen

Marie N'Diaye

Sittenlehre Martín Kohan

Sittenlehre

Martín Kohan

Nachts kommen die Füchse Cees Nooteboom

Nachts kommen die Füchse

Cees Nooteboom

Das trunkene Schiff Arthur Rimbaud

Das trunkene Schiff

Arthur Rimbaud

Die Abschaffung der Arten Dietmar Dath

Die Abschaffung der Arten

Dietmar Dath

Bombay - Maximum City Suketu Mehta

Bombay - Maximum City

Suketu Mehta

Die Habenichtse Katharina Hacker

Die Habenichtse

Katharina Hacker

Der Schatten des Windes Carlos Ruiz Zafón

Der Schatten des Windes

Carlos Ruiz Zafón

Die Traummannschaft Sergio Olguin

Die Traummannschaft

Sergio Olguin


Magazine Adam Green

Magazine

Adam Green

Besuch bei Zerberus Anne Weber

Besuch bei Zerberus

Anne Weber

Liquidation Imre Kertész

Liquidation

Imre Kertész

Bahnhofsprosa Peter Weber

Bahnhofsprosa

Peter Weber

Die Erstausgaben der Gefühle Paul Nizon

Die Erstausgaben der Gefühle

Paul Nizon

zitat
« Der Begriff "Bioökonomie" bezeichnet nicht etwa eine Ökologisierung der Ökonomie, sondern eine Ökonomisierung des Biologischen, also des Lebendigen. (S. 12) Irrweg Bioökonomie
zitat
« In einem Elendsviertel in Bombay kann ein Mensch nur überleben, wenn sein Traumleben größer ist als seine armselige Unterkunft. Es nimmt einen ganzen Palast ein. (S. 760) Bombay - Maximum City
zitat
« Der Fernseher thronte auf einem niedrigen braunen Regal, über das Parkett flackerten die Schatten, der in sich zusammenstürzenden Türme, der Menschen, die sich von den Fassaden lösten und in den Tod sprangen. Gläser und Teller für mindestens dreissig Gäste standen auf dem Esstisch, aber die meisten waren nicht gekommen. (S. 9) Die Habenichtse
Copyright 2018 by rezensionen.ch