Verlage


Ayrıntı

Zeval Nihan Taştekin

Zeval

Nihan Taştekin

zitat
« Ihre Mutter saß zusammengesunken, kreidebleich im Sessel und steckte sich eine Zigarette auf die andere an. Aslı hörte das Wort "Putsch" an jenem Tag zum ersten Mal. Von überall her, aus jeder offen stehenden Tür, aus jedem gekippten Fenster ließ der Putsch mit hässlicher Marschmusik von sich hören. Wie sie sich vor dem furchtbaren Metallschwarz, dem hässlichen metallischen khakibraun der Panzer fürchtete! Sogar in ihre Träume schlichen sie sich ein mit rutschenden, ungeheuerartigen Ketten. (S. 90) Zeval
Copyright 2018 by rezensionen.ch