Rezension


Gemüse, alles andere ist Beilage

Täglich vegetarisch

Hugh Fearnley-Whittingstall ist in England als Food-Journalist, -Autor und insbesondere mit TV-Koch-Sendungen bekannt geworden. Er vertritt eine Back-to-basics Philosophie und legt Wert auf einfache Zubereitungsarten und natürliche Zutaten. In "Täglich vegetarisch - Die schönsten Rezepte aus dem River Cottage" dreht sich alles um Gemüse.

Fearnley-Whittingstall ist nicht Vegetarier, aber überzeugter Gemüse-Esser. In einem sympathischen, engagierten Vorwort bringt er dem Leser nahe, viel mehr Gemüse und viel weniger Fleisch und Fisch zu essen. Argumente dafür gibt es gute und viele. Dennoch empfinden viele eine Mahlzeit ohne Fleisch als keine vollwertige Mahlzeit. Gemüse verkommt auf Fleischtellern zur nebensächlichen Beilage, oft fantasielos zubereitet und daher zu Recht zu einer Nebenrolle verdammt.

Im vorliegenden Kochbuch spielt Gemüse die Hauptrolle, Fleisch und Fisch werden überflüssig. Ob man nun Salate, Suppen, Pasta, Reis, Mezze, Tapas, Grill-Gemüse, Curry oder etwas für unterwegs zubereiten möchte, man findet zahlreiche Anregungen und Rezepte, die meist ohne grossen Zeitaufwand zubereitetet werden können. Darunter hat es wahre Perlen wie beispielsweise "Gerösteter Rosenkohl mit Schalotten" oder "Überbackene gefüllte Ofenkartoffeln". Es wird aber auch erklärt, wie schlichte Kleinigkeiten, wie zum Beispiel ein pochiertes Ei oder Crostini, hergestellt werden.

Die Rezepte von Hugh Fearnley-Whittingstall sind weder spektakulär noch trumpfen sie mit exotischen Zutaten auf und gerade das macht dieses Kochbuch zu einem richtig guten Kochbuch. Wer beschlossen hat, weniger oder gar kein Fleisch mehr zu essen, wird sich über die köstlichen Rezepte freuen und sich fragen, wieso er nicht schon viel früher diesen Schritt gewagt hat.


Täglich vegetarisch
Hugh Fearnley-Whittingstall
Susanne Bonn (Übersetzung)
Simon Wheeler (Fotografie)
Täglich vegetarisch
Die schönsten Rezepte aus dem River Cottage
AT Verlag 2013
416 Seiten, gebunden
EAN 978-3038007258
Copyright 2018 by rezensionen.ch