Suchen & Finden


Politik : 205 Inhalte gefunden | Filter aufheben
Der neue Tugendterror Thilo Sarrazin

Der neue Tugendterror

Thilo Sarrazin

Europäische Wirtschaftspolitik Jens Klose

Europäische Wirtschaftspolitik

Jens Klose

Euro Markus K. Brunnermeier, Harold James, Jean-Pierre Landau

Euro

Markus K. Brunnermeier, Harold James, Jean-Pierre Landau

Jahrbuch der Europäischen Integration 2017 Werner Weidenfeld, Wolfgang Wessels, Martin Große Hüttmann

Jahrbuch der Europäischen Integration 2017

Werner Weidenfeld, Wolfgang Wessels, Martin Große Hüttmann

VWL für Finanzpraktiker Oliver Letzgus

VWL für Finanzpraktiker

Oliver Letzgus

Makroökonomie Olivier Blanchard, Gerhard Illing

Makroökonomie

Olivier Blanchard, Gerhard Illing

Requiem für den amerikanischen Traum Noam Chomsky

Requiem für den amerikanischen Traum

Noam Chomsky

Der letzte Zar György Dalos

Der letzte Zar

György Dalos

Mein Bruder Che Juan Martín Guevara, Armelle Vincent

Mein Bruder Che

Juan Martín Guevara, Armelle Vincent

Öffentliche Finanzen in der Demokratie Charles Beat Blankart

Öffentliche Finanzen in der Demokratie

Charles Beat Blankart


Der schmale Grat der Hoffnung Jean Ziegler

Der schmale Grat der Hoffnung

Jean Ziegler

Das Café der Existenzialisten Sarah Bakewell

Das Café der Existenzialisten

Sarah Bakewell

Globalisierung - Wirtschaft und Politik Eckart Koch

Globalisierung - Wirtschaft und Politik

Eckart Koch

Gastgeber der Mächtigen Jürgen Dunsch

Gastgeber der Mächtigen

Jürgen Dunsch

Die Hauptstadt des Sex Michaela Lindinger

Die Hauptstadt des Sex

Michaela Lindinger

Die neue Völkerwanderung Asfa-Wossen Asserate

Die neue Völkerwanderung

Asfa-Wossen Asserate

Europäische Währungsunion für Dummies Hanno Beck, Aloys Prinz

Europäische Währungsunion für Dummies

Hanno Beck, Aloys Prinz

Wirtschaftspolitik Hans Peter Grüner

Wirtschaftspolitik

Hans Peter Grüner

Castro Reinhard Kleist

Castro

Reinhard Kleist

Der Schwarze Juni Hans-Werner Sinn

Der Schwarze Juni

Hans-Werner Sinn


Angry White Men Michael Kimmel

Angry White Men

Michael Kimmel

Institutionenökonomik Mathias Erlei, Martin Leschke, Dirk Sauerland

Institutionenökonomik

Mathias Erlei, Martin Leschke, Dirk Sauerland

Der amerikanische Bürgerkrieg Michael Hochgeschwender

Der amerikanische Bürgerkrieg

Michael Hochgeschwender

Grundzüge der Volkswirtschaftslehre N. Gregory Mankiw, Mark P. Taylor

Grundzüge der Volkswirtschaftslehre

N. Gregory Mankiw, Mark P. Taylor

Europäische Integration Hans Adam, Peter Mayer

Europäische Integration

Hans Adam, Peter Mayer

Der tendenzielle Fall der Freiheit Peter Welsch

Der tendenzielle Fall der Freiheit

Peter Welsch

Ungarn 1956 Michael Gehler, Erich Lessing

Ungarn 1956

Michael Gehler, Erich Lessing

Der Euro Hans-Werner Sinn

Der Euro

Hans-Werner Sinn

Man möchte immer weinen und lachen in einem Victor Klemperer

Man möchte immer weinen und lachen in einem

Victor Klemperer

Erich Mühsam Chris Hirte, Stephan Kindynos

Erich Mühsam

Chris Hirte, Stephan Kindynos


Jahrbuch der Europäischen Integration 2014 Werner Weidenfeld, Wolfgang Wessels, Anneli Ute Gabanyi, Peter Becker, Martin Große Hüttmann

Jahrbuch der Europäischen Integration 2014

Werner Weidenfeld, Wolfgang Wessels, Anneli Ute Gabanyi, Peter Becker, Martin Große Hüttmann

Grundzüge der Volkswirtschaftslehre - Das Übungsbuch Peter Bofinger, Eric Mayer

Grundzüge der Volkswirtschaftslehre - Das Übungsbuch

Peter Bofinger, Eric Mayer

Grundzüge der Volkswirtschaftslehre Peter Bofinger

Grundzüge der Volkswirtschaftslehre

Peter Bofinger

Endstation Islamischer Staat? Rainer Hermann

Endstation Islamischer Staat?

Rainer Hermann

Der NSA-Komplex Marcel Rosenbach, Holger Stark

Der NSA-Komplex

Marcel Rosenbach, Holger Stark

"Den Hitler jag' ich in die Luft" Hellmut G. Haasis

"Den Hitler jag' ich in die Luft"

Hellmut G. Haasis

Die Auswirkungen der EU-Agrarpolitik auf Entwicklungsländer Björn Schwarz

Die Auswirkungen der EU-Agrarpolitik auf Entwicklungsländer

Björn Schwarz

Über den Staat / Staat und Raum / Materialistische Staatstheorie Jean Bodin, Bernd Belina, Joachim Hirsch, Anke Strüver, Paul Reuber

Über den Staat / Staat und Raum / Materialistische Staatstheorie

Jean Bodin, Bernd Belina, Joachim Hirsch, Anke Strüver, Paul Reuber

Romania since 1989 / Kleine Geschichte Siebenbürgens / Rumänien heute Catherine Durandin, Zoe Petre, Harald Roth, Iulia Dondorici

Romania since 1989 / Kleine Geschichte Siebenbürgens / Rumänien heute

Catherine Durandin, Zoe Petre, Harald Roth, Iulia Dondorici

Intelligence and U.S. Foreign Policy Paul R. Pillar

Intelligence and U.S. Foreign Policy

Paul R. Pillar

Transnational Europe Joan DeBardeleben, Achim Hurrelmann, Achim Hurrelmann, Didier Chabanet, Dorothee Bohle

Transnational Europe

Joan DeBardeleben, Achim Hurrelmann, Achim Hurrelmann, Didier Chabanet, Dorothee Bohle

Poverty, Inequality, and Democracy Francis Fukuyama, Larry Diamond, Marc F. Plattner, Dorothee Bohle, Béla Greskovits

Poverty, Inequality, and Democracy

Francis Fukuyama, Larry Diamond, Marc F. Plattner, Dorothee Bohle, Béla Greskovits

Neoliberalismus Hochtechnologie Hegemonie Mario Candeias

Neoliberalismus Hochtechnologie Hegemonie

Mario Candeias

Geheimbünde Holger Diedrich, Gisela Graichen, Alexander Hesse, Jürgen Sarnowsky, Heike Schmidt

Geheimbünde

Holger Diedrich, Gisela Graichen, Alexander Hesse, Jürgen Sarnowsky, Heike Schmidt

Der Erste Weltkrieg Gerhard Henke-Bockschatz

Der Erste Weltkrieg

Gerhard Henke-Bockschatz

Capitalist Diversity on Europe’s Periphery Dorothee Bohle, Béla Greskovits

Capitalist Diversity on Europe’s Periphery

Dorothee Bohle, Béla Greskovits

Genealogie und Gegenwart der "unternehmerischen Stadt" Sebastian Schipper

Genealogie und Gegenwart der "unternehmerischen Stadt"

Sebastian Schipper

Nehmt und euch wird gegeben Jörg Gerke

Nehmt und euch wird gegeben

Jörg Gerke

Altersarmut durch Rentenreform Tobias Weißert

Altersarmut durch Rentenreform

Tobias Weißert

Die neuen Großmächte Erich Follath

Die neuen Großmächte

Erich Follath

Central and Southeast European Politics Since 1989 / Die politischen Systeme Osteuropas Sabrina P. Ramet, Wolfgang Ismayr

Central and Southeast European Politics Since 1989 / Die politischen Systeme Osteuropas

Sabrina P. Ramet, Wolfgang Ismayr

EU-Osterweiterung / Die deutsche Europapolitik und die Osterweiterung der Europäischen Union Matthias Chardon, Siegfried Frech, Martin Große Hüttmann, Peter Becker

EU-Osterweiterung / Die deutsche Europapolitik und die Osterweiterung der Europäischen Union

Matthias Chardon, Siegfried Frech, Martin Große Hüttmann, Peter Becker

Empire Europe? / Europe as Empire Philipp Hofmann, Jan Zielonka

Empire Europe? / Europe as Empire

Philipp Hofmann, Jan Zielonka

Drogen, Krieg, Mexiko Sandro Benini

Drogen, Krieg, Mexiko

Sandro Benini

Die Europäische Union Werner Weidenfeld

Die Europäische Union

Werner Weidenfeld

Kilometer Null / Leben in der Wirtschaftskrise - Ein Dauerzustand? Thede Kahl, Larisa Schippel

Kilometer Null / Leben in der Wirtschaftskrise - Ein Dauerzustand?

Thede Kahl, Larisa Schippel

Soziales €uropa Heinz Bierbaum, Joachim Bischoff, Frank Deppe, Jörg Huffschmid, Klaus Steinitz

Soziales €uropa

Heinz Bierbaum, Joachim Bischoff, Frank Deppe, Jörg Huffschmid, Klaus Steinitz

Europa am Scheideweg Siegfried F. Franke

Europa am Scheideweg

Siegfried F. Franke

Auf leisen Sohlen ins Gehirn George Lakoff, Elisabeth Wehling

Auf leisen Sohlen ins Gehirn

George Lakoff, Elisabeth Wehling

Jahrbuch der Europäischen Integration 2013 Werner Weidenfeld, Wolfgang Wessels

Jahrbuch der Europäischen Integration 2013

Werner Weidenfeld, Wolfgang Wessels

Kritische Theorie Michael Schwandt

Kritische Theorie

Michael Schwandt

Geraubte Ernte Vandana Shiva

Geraubte Ernte

Vandana Shiva

Politische Geographien Europas Paul Reuber, Anke Strüver, Günter Wolkersdorfer

Politische Geographien Europas

Paul Reuber, Anke Strüver, Günter Wolkersdorfer

European Integration in Crisis Eckhard Hein, Jan Priewe, Achim Truger

European Integration in Crisis

Eckhard Hein, Jan Priewe, Achim Truger

Was will Europa? Srećko Horvat, Slavoj Žižek

Was will Europa?

Srećko Horvat, Slavoj Žižek

Denn der Menschheit drohen Kriege Solidar-Werkstatt Österreich

Denn der Menschheit drohen Kriege

Solidar-Werkstatt Österreich

Europas Revolution von oben Steffen Vogel

Europas Revolution von oben

Steffen Vogel

Die Katastrophe verhindern Karl Heinz Roth, Zissis Papadimitriou

Die Katastrophe verhindern

Karl Heinz Roth, Zissis Papadimitriou

Jahrbuch der Europäischen Integration 2011/2012 Werner Weidenfeld, Wolfgang Wessels

Jahrbuch der Europäischen Integration 2011/2012

Werner Weidenfeld, Wolfgang Wessels

Des Bankers neue Kleider Martin Hellwig, Anat Admati

Des Bankers neue Kleider

Martin Hellwig, Anat Admati

Konkurrenz für das Empire Elmar Altvater, Birgit Mahnkopf

Konkurrenz für das Empire

Elmar Altvater, Birgit Mahnkopf

Alçaktan Uçan Güvercin Tarık Dursun Kakınç

Alçaktan Uçan Güvercin

Tarık Dursun Kakınç

EU-Osterweiterung Hannes Hofbauer

EU-Osterweiterung

Hannes Hofbauer

European Union Politics Michelle Cini, Nieves Perez-Solorzano Borragan

European Union Politics

Michelle Cini, Nieves Perez-Solorzano Borragan

Management in der öffentlichen Verwaltung Helmut Hopp, Astrid Göbel

Management in der öffentlichen Verwaltung

Helmut Hopp, Astrid Göbel

Außenwirtschaft Wolfgang Maennig

Außenwirtschaft

Wolfgang Maennig

Politische Geographie Paul Reuber

Politische Geographie

Paul Reuber

Europa Hans Gebhardt, Rüdiger Glaser, Sebastian Lentz

Europa

Hans Gebhardt, Rüdiger Glaser, Sebastian Lentz

Rumänien Thede Kahl, Michael Metzeltin, Mihai-Razvan Ungureanu

Rumänien

Thede Kahl, Michael Metzeltin, Mihai-Razvan Ungureanu

Das Europalexikon Martin Große Hüttmann, Hans-Georg Wehling

Das Europalexikon

Martin Große Hüttmann, Hans-Georg Wehling

Verspielt nicht eure Zukunft! Hans-Werner Sinn

Verspielt nicht eure Zukunft!

Hans-Werner Sinn

Europa braucht den Euro nicht Thilo Sarrazin

Europa braucht den Euro nicht

Thilo Sarrazin

Die Gauck-Behörde Klaus Huhn

Die Gauck-Behörde

Klaus Huhn

Grundfragen der Wirtschaftspolitik Gerhard Mussel, Jürgen Pätzold

Grundfragen der Wirtschaftspolitik

Gerhard Mussel, Jürgen Pätzold

Freiheit Joachim Gauck

Freiheit

Joachim Gauck

Vom Rand ins Zentrum Álvaro García Linera

Vom Rand ins Zentrum

Álvaro García Linera

Ein Staat für Palästina? Sari Nusseibeh

Ein Staat für Palästina?

Sari Nusseibeh

Das Wirtschaftslexikon Volker Happe, Gustav Horn, Kim Otto

Das Wirtschaftslexikon

Volker Happe, Gustav Horn, Kim Otto

Russlands Außenpolitik Christian Wipperfürth

Russlands Außenpolitik

Christian Wipperfürth

Gedächtnislücken Peter Ensikat, Egon Bahr, Thomas Grimm

Gedächtnislücken

Peter Ensikat, Egon Bahr, Thomas Grimm

Reden, die die Welt veränderten Gerhard Jelinek

Reden, die die Welt veränderten

Gerhard Jelinek

Abgebrannt Hanno Beck, Aloys Prinz

Abgebrannt

Hanno Beck, Aloys Prinz

Paradiesvogel im goldenen Käfig Kurt O. Wyss-Labasque

Paradiesvogel im goldenen Käfig

Kurt O. Wyss-Labasque

Deutschsein Zafer Şenocak

Deutschsein

Zafer Şenocak

Roter Glamour Dominique Manotti

Roter Glamour

Dominique Manotti

Traumland Andri Snær Magnason

Traumland

Andri Snær Magnason

Krawall Willi Baer, Carmen Bitsch, Karl-Heinz Dellwo

Krawall

Willi Baer, Carmen Bitsch, Karl-Heinz Dellwo

Volkswirtschaftslehre Paul A. Samuelson, William D. Nordhaus

Volkswirtschaftslehre

Paul A. Samuelson, William D. Nordhaus

Politikdidaktik kurzgefasst Peter Weinbrenner, Paul Ackermann, Gotthard Breit, Will Creme, Peter Massing

Politikdidaktik kurzgefasst

Peter Weinbrenner, Paul Ackermann, Gotthard Breit, Will Creme, Peter Massing

Denn sie wissen nicht, was sie tun Slavoj Žižek, Peter Engelmann

Denn sie wissen nicht, was sie tun

Slavoj Žižek, Peter Engelmann

Die Partei der Knoblauchfreunde André sen. Müller

Die Partei der Knoblauchfreunde

André sen. Müller

Grundlagen und Probleme der Volkswirtschaft Ulrich Baßeler, Jürgen Heinrich, Burkhard Utecht

Grundlagen und Probleme der Volkswirtschaft

Ulrich Baßeler, Jürgen Heinrich, Burkhard Utecht

Hans Ulrich Kempski berichtet Gernot Sittner, Hans Ulrich Kempski

Hans Ulrich Kempski berichtet

Gernot Sittner, Hans Ulrich Kempski

Das Leben ist der Ernstfall Jürgen Leinemann

Das Leben ist der Ernstfall

Jürgen Leinemann

Betriebswirtschaftslehre und Verwaltungsmanagement Hans-Jürgen Schmidt

Betriebswirtschaftslehre und Verwaltungsmanagement

Hans-Jürgen Schmidt

Reformen für Deutschland Günther G. Schulze

Reformen für Deutschland

Günther G. Schulze

Wir sind alle Isländer Halldór Gudmundsson

Wir sind alle Isländer

Halldór Gudmundsson

Wahnsinn mit Methode - Finanzcrash und Weltwirtschaft Sahra Wagenknecht

Wahnsinn mit Methode - Finanzcrash und Weltwirtschaft

Sahra Wagenknecht

State of Deception Edward Phillips, Bruce Tapper, Susan Bachrach

State of Deception

Edward Phillips, Bruce Tapper, Susan Bachrach

Türkei Rainer Hermann

Türkei

Rainer Hermann

Der gekaufte Staat Kim Otto, Sascha Adamek

Der gekaufte Staat

Kim Otto, Sascha Adamek

Der Euro Otmar Issing

Der Euro

Otmar Issing

Kontinent der Gewalt James J. Sheehan

Kontinent der Gewalt

James J. Sheehan

Gazprom Waleri Panjuschkin, Michail Sygar

Gazprom

Waleri Panjuschkin, Michail Sygar

Blackwater Jeremy Scahill

Blackwater

Jeremy Scahill

Wohin geht die türkische Gesellschaft? Rainer Hermann

Wohin geht die türkische Gesellschaft?

Rainer Hermann

CIA: Die ganze Geschichte Tim Weiner

CIA: Die ganze Geschichte

Tim Weiner

Nation und Symbol Mehmet Mihri Özdogan

Nation und Symbol

Mehmet Mihri Özdogan

Wenn die Waffen schweigen Roland Paris

Wenn die Waffen schweigen

Roland Paris

Nicht die ganze Wahrheit Dirk Kurbjuweit

Nicht die ganze Wahrheit

Dirk Kurbjuweit

Die islamische Herausforderung Bassam Tibi

Die islamische Herausforderung

Bassam Tibi

Der Kalte Krieg John Lewis Gaddis

Der Kalte Krieg

John Lewis Gaddis

Die rot-grünen Jahre Joschka Fischer

Die rot-grünen Jahre

Joschka Fischer

Geschichte der Türkei Udo Steinbach

Geschichte der Türkei

Udo Steinbach

Orientalische Promenaden Volker Perthes

Orientalische Promenaden

Volker Perthes

Herbert Blankenhorn (1904-1991) Birgit Ramscheid

Herbert Blankenhorn (1904-1991)

Birgit Ramscheid

Kulturelle Unterschiede in der Europäischen Union Jürgen Gerhards, Michael Hölscher

Kulturelle Unterschiede in der Europäischen Union

Jürgen Gerhards, Michael Hölscher

Wiedervereinigung oder Teilung? Christina Wendt

Wiedervereinigung oder Teilung?

Christina Wendt

Nationaler Sozialismus und Soziale Demokratie Stefan Vogt

Nationaler Sozialismus und Soziale Demokratie

Stefan Vogt

Wörterbuch zur Inneren Sicherheit Hans-Jürgen Lange, Matthias Gasch

Wörterbuch zur Inneren Sicherheit

Hans-Jürgen Lange, Matthias Gasch

Modell Türkei? Lydia Haustein, Joachim Sartorius, Christoph Bertrams

Modell Türkei?

Lydia Haustein, Joachim Sartorius, Christoph Bertrams

Türkeireise Christian Schüle

Türkeireise

Christian Schüle

Türkei Tayfun Belgin

Türkei

Tayfun Belgin

Kurt Georg Kiesinger 1904-1988 Philipp Gassert

Kurt Georg Kiesinger 1904-1988

Philipp Gassert

Riskante Moderne Paul Nolte

Riskante Moderne

Paul Nolte

Das Zerwürfnis Klaus Wiegrefe

Das Zerwürfnis

Klaus Wiegrefe

Abschied vom Provisiorium Andreas Wirsching

Abschied vom Provisiorium

Andreas Wirsching

EU for you! Wolfgang Böhm

EU for you!

Wolfgang Böhm

Anatomie des Faschismus Robert O. Paxton

Anatomie des Faschismus

Robert O. Paxton

Die Stadt der Sehenden Jose Saramago

Die Stadt der Sehenden

Jose Saramago

Deutsche Wahlwerbekampagnen made in USA? Jochen W. Wagner

Deutsche Wahlwerbekampagnen made in USA?

Jochen W. Wagner

Die geglückte Demokratie Edgar Wolfrum

Die geglückte Demokratie

Edgar Wolfrum

Das schwierige Spiel des Parlamentarismus Thomas Raithel

Das schwierige Spiel des Parlamentarismus

Thomas Raithel

Mit dem Kopftuch nach Europa? Bassam Tibi

Mit dem Kopftuch nach Europa?

Bassam Tibi

Graue Eminenzen der Macht Kay Müller, Franz Walter

Graue Eminenzen der Macht

Kay Müller, Franz Walter

Der Fall Deutschland Stefan Aust, Claus Richter, Gabor Steingart

Der Fall Deutschland

Stefan Aust, Claus Richter, Gabor Steingart

Schwierige Machtverhältnisse Kay Müller

Schwierige Machtverhältnisse

Kay Müller

God bless America - Politik und Religion in den USA Manfred Brocker

God bless America - Politik und Religion in den USA

Manfred Brocker

Politikberatung als Beruf Florian Busch-Janser, Sandra Gerding, Mario Voigt

Politikberatung als Beruf

Florian Busch-Janser, Sandra Gerding, Mario Voigt

Kim Jong Il Michael Breen

Kim Jong Il

Michael Breen

Politik und Massenmedien Gerd Strohmeier

Politik und Massenmedien

Gerd Strohmeier

Wirtschaftsdiplomatie im Kalten Krieg Karsten Rudolph

Wirtschaftsdiplomatie im Kalten Krieg

Karsten Rudolph

Die Reformlüge Albrecht Müller

Die Reformlüge

Albrecht Müller

Supergau Deutsche Einheit Uwe Müller

Supergau Deutsche Einheit

Uwe Müller

Nur wer sich ändert, wird bestehen Friedrich Merz

Nur wer sich ändert, wird bestehen

Friedrich Merz

Die Geschichte der Deutschen Wilhelm von Sternburg

Die Geschichte der Deutschen

Wilhelm von Sternburg

Der freiberufliche Lehrer in der Informationsgesellschaft Dietmar J. Bronder

Der freiberufliche Lehrer in der Informationsgesellschaft

Dietmar J. Bronder

Wer Sturm sät Micha Brumlik

Wer Sturm sät

Micha Brumlik

Eine Zeit des Krieges, eine Zeit des Friedens Shimon Peres

Eine Zeit des Krieges, eine Zeit des Friedens

Shimon Peres

Putins Welt Roland Haug

Putins Welt

Roland Haug

Zur Modernisierung der Schule Thomas Brüsemeister, Klaus-Dieter Eubel

Zur Modernisierung der Schule

Thomas Brüsemeister, Klaus-Dieter Eubel

Menschenrechtsschutz Erwin Müller, Patricia Schneider, Kristina Thony

Menschenrechtsschutz

Erwin Müller, Patricia Schneider, Kristina Thony

Die politische Karikatur Thomas Knieper

Die politische Karikatur

Thomas Knieper

Harenberg Staatenlexikon Carola Hoécker, Christine Laue-Bothen

Harenberg Staatenlexikon

Carola Hoécker, Christine Laue-Bothen

Theorien der internationalen Beziehungen Xuevu Gu

Theorien der internationalen Beziehungen

Xuevu Gu

Praxishandbuch UNO Sabine von Schorlemer

Praxishandbuch UNO

Sabine von Schorlemer

Das 20. Jahrhundert im Spiegel der Neuen Zürcher Zeitung Thomas Ribi

Das 20. Jahrhundert im Spiegel der Neuen Zürcher Zeitung

Thomas Ribi

Die Affäre Hunzinger Rupert Ahrens

Die Affäre Hunzinger

Rupert Ahrens

Die amerikanischen Präsidenten Jürgen Heideking

Die amerikanischen Präsidenten

Jürgen Heideking

Die Krisen der Demokratie Ralf Dahrendorf

Die Krisen der Demokratie

Ralf Dahrendorf

Handbuch der Schweizer Politik Ulrich Klöti, Peter Knoepfel, Hanspeter Kriesi, Wolf Linder, Yannis Papadopoulos

Handbuch der Schweizer Politik

Ulrich Klöti, Peter Knoepfel, Hanspeter Kriesi, Wolf Linder, Yannis Papadopoulos

Handbuch der weltpolitischen Analyse Daniel Frei, Dieter Ruloff

Handbuch der weltpolitischen Analyse

Daniel Frei, Dieter Ruloff

Schweizerische Aussenpolitik Laurent Goetschel, Magdalena Bernath, Daniel Schwarz

Schweizerische Aussenpolitik

Laurent Goetschel, Magdalena Bernath, Daniel Schwarz

Transnationale Öffentlichkeiten und Identitäten im 20. Jahrhundert Hartmut Kaelble, Martin Kirsch, Alexander Schmidt-Gernig

Transnationale Öffentlichkeiten und Identitäten im 20. Jahrhundert

Hartmut Kaelble, Martin Kirsch, Alexander Schmidt-Gernig

Ich glaube an die Politik Pascal Couchepin

Ich glaube an die Politik

Pascal Couchepin

Zentraleuropa Almanach Ungarn Erhard Busek

Zentraleuropa Almanach Ungarn

Erhard Busek

Lexikon der Politikwissenschaft Dieter Nohlen, Rainer-Olaf Schultze

Lexikon der Politikwissenschaft

Dieter Nohlen, Rainer-Olaf Schultze

Lexikon der internationalen Politik Ulrich Albrecht, Helmut Volger

Lexikon der internationalen Politik

Ulrich Albrecht, Helmut Volger

zitat
« Der angelsächsische Denkstil betonte in christlicher Tradition die Gleichheit der Menschen vor Gott, woraus die Gleichheit vor dem Gesetz und das Recht auf die gleichen bürgerlichen Freiheiten folgten. Materielle Gleichheit oder Gleichheit der Ergebnisse standen aber nicht im Fokus dieses Denkens. (S. 204) Der neue Tugendterror
zitat
« Der grüne Kapitalismus ist also nicht die Lösung der ökologischen Krise als vielmehr ihre Bearbeitung im Sinne der Wiederherstellung von erweiterter kapitalistischer Akkumulation und Hegemonie unter Einbeziehung progressiver oppositioneller Gruppen und Interessen der Subalternen. (S. 13) Neoliberalismus Hochtechnologie Hegemonie
zitat
« Die Argumentation zielt darauf ab, die Konkurrenz der imperialistischen Staaten um den Status als Weltmacht als Grund des Krieges nachzuweisen. (S. 18) Der Erste Weltkrieg
zitat
« Während das gegenwärtige Rentenniveau 51 % des durchschnittlichen Nettolohns beträgt, soll es bis 2030 weiter auf 43 % reduziert werden. Die fallenden Löhne und die sinkenden Renten könnten dazu führen, dass fast die Hälfte aller Renten unter die Armutsgrenze fällt. (S. 6-7) Altersarmut durch Rentenreform
zitat
« Loslassen, aufgeben, verzichten - nein. Ganz bestimmt nicht. Man muss eine Sache zu Ende bringen. Was unterscheidet den Menschen vom Tier? Dass er denkt und dass er lacht? Das allein ist es nicht. Der Mensch ist ein Wesen, das Widerstand leisten kann. (S. 146) Alçaktan Uçan Güvercin
zitat
« Grenzen sind wichtig. Ihre Überwindung gelingt nur, wenn man sie beachtet, wahrnimmt, ernst nimmt und nicht leichtfertig übergeht. So ist es zwischen den Sprachen, aber auch zwischen Menschen, Völkern und Kulturen. Ohne Grenzen gibt es keine Geborgenheit. Aber eine Grenze, die zugleich eine Mauer ist, wird früher oder später aufhören zu existieren. Denn hinter der Mauer wird es eng und der Druck auszubrechen unwiderstehlich. (S. 15) Deutschsein
zitat
« Die 537 fertiggestellte Hagia Sophia, das schönste Gebäude der Christenheit, sollte zur Mutter aller osmanischen Moscheen werden. Und von da an prägten überkuppelte Zentralbauten das Bild jeder osmanischer Provinzstadt. Auch aus solchen Anordnungen war herauszulesen: Die Osmanen verstanden sich als die Erben von Byzanz. (S. 11) Türkei
zitat
« Der Staat ist das Zentrum, und dieses gleicht einer Wagenburg, geschützt gegen die Unzivilisiertheit in der Provinz draußen. Sie gilt es zu beseitigen, und so regiert die Staatselite aus ihrem Zentrum bis in die entfernteste Ecke des Landes. Zentrum und Peripherie stehen sich gegenüber, und der Graben zwischen ihnen ist tief. (S. 32) Wohin geht die türkische Gesellschaft?
zitat
« Die Bevölkerung hatte die bis dahin vorgenommenen großen Umwälzungen ohne nennenswerten Widerstand, fast gleichgültig hingenommen, so die Ausrufung der Republik, die Beseitigung des Sultanats und Vertreibung des Herrscherhauses, selbst die Abschaffung des Kalifats und Säkularisierung des Staats. [...] Erst die Forderung, einen Hut zu tragen, rief große Empörung hervor. (S. 268) Nation und Symbol
zitat
« In einer Zeit der Religionisierung der Politik und der Politisierung der Religion finden Prozesse statt, deren Ausgangspunkte außerhalb Europas liegen, aber sie kommen auf diesen Kontinent durch globale Migration. [...] Europa braucht die Europäer, die es verteidigen. (S. 15) Die islamische Herausforderung
zitat
« Das Spannungsfeld zwischen einer sich dynamisch wandelnden türkischen Gesellschaft auf er einen und einer nur schwer wandlungsfähigen dominanten politischen Klasse (einschließlich der Militärs) auf der anderen Seite ist eines der grundlegenden Dilemmata der heutigen Türkei. (S. 48) Geschichte der Türkei
zitat
« Was ist das für ein Staat, in dem die öffentliche Langeweile ein Politikum ist? Der sich selbst, das eigene monarchische System, als Hüterin der heiligen Stätten (des Islam) legitimiert, den Koran zur Verfassung erklärt, den intolerantesten Staatsislam pflegt und verbreitet und der dennoch von bürgerlichen Liberalen verteidigt, aber zum Angriffsziel islamistischer Ultras wird? Ein Staat im Übrigen, der beharrlich den inneren Konsens sucht, ob im Königshaus oder sogar mit gewaltbereiten Herausforderern, und der selten schnelle und eindeutige Entscheidungen trifft? (S. 177f) Orientalische Promenaden
zitat
« Mit der Mitgliedschaft der neuen Länder in der EU erhalten diese auch alle Mitsprache- und Gestaltungsrechte in den Gremien der EU. [...] Sogenannte Frauenfragen werden es in Zukunft deutlich schwerer haben, sich politisch Gehör zu verschaffen. Die Repräsentanten der neuen Länder werden für diese Fragen weniger Interesse aufbringen, wenn sie sich an den Vorstellungen ihrer Bürger zu Familie und Geschlechterrollen orientieren. Manche politischen Akteure scheinen dies noch gar nicht richtig bemerkt zu haben. (S. 129) Kulturelle Unterschiede in der Europäischen Union
zitat
« Als Mitte der 1950er Jahre die griechischen Zyprioten gegen die britische Kolonialherrschaft rebellierten und ihre Angriffe auf die zweite, auf der Insel ansässige Volksgruppe, die türkischen Zyprioten, ausweiteten, lud Großbritannien die Mutterländer Zyperns, Griechenland und die Türkei, zu Verhandlungen ein, um die Unabhängigkeit der Insel, die mit einer Staatsgründung einher gehen sollte, vorzubereiten. Ähnlich wie in Palästina hatten die Briten jahrelang zum eigenen Vorteil eine Politik des "divide et impera" praktiziert und damit wesentlich zu den Spannungen zwischen den beiden ethnischen Gruppen Zyperns beigetragen. Als man in London realisierte, dass man der Sache nicht mehr Herr werden würde, wollte man sich des Problems entledigen. (S. 9) Wiedervereinigung oder Teilung?
zitat
« Ich glaube nämlich durchaus, dass die Muslime Protagonisten eines demokratischen und pluralistischen Gesellschaftssystems sein können. Aber hierzu müssen sie sich selbst befreien, aus jahrhundertealter Gängelung durch Tradition, die wie im Fall von Zwangsehen und Ehrenmorden keineswegs islamisch zu legitimieren ist. (S. 41) Modell Türkei?
zitat
« Es gab Stunden in Ortahisar, da man nicht eine einzige Frau zu Gesicht bekam. Es waren lange, viele Stunden. Eine von Männern geprägte Struktur hat Selbsterhaltung zum Ziel, und man konnte die gewollte Entweiblichung des öffentlichen Lebens durchaus als Verlust an Sinnlichkeit empfinden. Die Entsinnlichung des Öffentlichen ließ die Männer das Sinnliche unter sich suchen. Sie gingen Hand in Hand, hakten sich unter, streichelten sich. (S. 138) Türkeireise
zitat
« Wohin gehören wir? In den Orient oder den Okzident. Die Türkei ist auch in diesem Sinne ein "Schwellenland", denn beide Welten kommen hier zusammen. Beide Welten werden allerdings auch vehement von ihren jeweiligen Befürwortern fanatisch verteidigt. Die türkische Gesellschaft ist in diesen Fragen gespalten. (S. 47) Türkei
zitat
« Das Problem des Wahlverfahrens in den Vereinigten Staaten ist nicht das Würfeln, sondern der begründete Verdacht, dass es manipuliert sein könnte. (S. 53) Die Krisen der Demokratie
Copyright 2018 by rezensionen.ch