literatur

Literatur


Literatur

Fische Melissa Broder

Fische

Melissa Broder

Nikotin Nell Zink

Nikotin

Nell Zink

Memento Mori Muriel Spark

Memento Mori

Muriel Spark

Letzter Halt Bahnhofstrasse Mark van Huisseling

Letzter Halt Bahnhofstrasse

Mark van Huisseling

Am Ende der Reise Edward Docx

Am Ende der Reise

Edward Docx

Metamorphosen oder Der goldne Esel Apuleius von Madauros, Stefan Stirnemann

Metamorphosen oder Der goldne Esel

Apuleius von Madauros, Stefan Stirnemann

Herolds Rache Hans Durrer

Herolds Rache

Hans Durrer

Mercy Seat Elizabeth Hartley Winthrop

Mercy Seat

Elizabeth Hartley Winthrop

Schwirrflug Regula Portillo

Schwirrflug

Regula Portillo

Frauen, die Blumen kaufen Vanessa Montfort

Frauen, die Blumen kaufen

Vanessa Montfort


Herrn Haiduks Laden der Wünsche Florian Beckerhoff

Herrn Haiduks Laden der Wünsche

Florian Beckerhoff

Ein Mann namens Ove Fredrik Backman

Ein Mann namens Ove

Fredrik Backman

Düğmeler ve Başka Şeyler Fatma Akerson

Düğmeler ve Başka Şeyler

Fatma Akerson

Die ferne Hoffnung Ellin Carsta

Die ferne Hoffnung

Ellin Carsta

Das Genie Klaus Cäsar Zehrer

Das Genie

Klaus Cäsar Zehrer

Unter der Drachenwand Arno Geiger

Unter der Drachenwand

Arno Geiger

Dämonen Jürgen Domian

Dämonen

Jürgen Domian

Kurt Ali Abdullah Dur

Kurt Ali

Abdullah Dur

Olga Bernhard Schlink

Olga

Bernhard Schlink

Schwarz und Weiß Irene Dische

Schwarz und Weiß

Irene Dische


Les Fleurs du Mal - Die Blumen des Bösen Charles Baudelaire

Les Fleurs du Mal - Die Blumen des Bösen

Charles Baudelaire

Briefe an Véra Vladimir Nabokov

Briefe an Véra

Vladimir Nabokov

Die Geträumten Ruth Beckermann

Die Geträumten

Ruth Beckermann

David Judith W. Taschler

David

Judith W. Taschler

Corruption Don Winslow

Corruption

Don Winslow

Slumlords Carsten Regel, Alexander Broicher

Slumlords

Carsten Regel, Alexander Broicher

Ein Mensch brennt Nicol Ljubić

Ein Mensch brennt

Nicol Ljubić

Der Sympathisant Viet Thanh Nguyen

Der Sympathisant

Viet Thanh Nguyen

Artaud und die Theorie des Komplotts Mehdi Belhaj Kacem

Artaud und die Theorie des Komplotts

Mehdi Belhaj Kacem

Sońka Ignacy Karpowicz

Sońka

Ignacy Karpowicz


Venedig Susanne Müller-Wolff

Venedig

Susanne Müller-Wolff

Wiener Straße Sven Regener

Wiener Straße

Sven Regener

Die späten Verse Arthur Rimbaud

Die späten Verse

Arthur Rimbaud

Acht Berge Paolo Cognetti

Acht Berge

Paolo Cognetti

Endland Martin Schäuble

Endland

Martin Schäuble

Die Geschichte eines neuen Namens Elena Ferrante

Die Geschichte eines neuen Namens

Elena Ferrante

Biografie, Tagebuch, Briefe Tomas Espedal

Biografie, Tagebuch, Briefe

Tomas Espedal

Der komische Kafka Franz Kafka, Günter Stolzenberger

Der komische Kafka

Franz Kafka, Günter Stolzenberger

Über das Schreiben Abel Debritto, Charles Bukowski

Über das Schreiben

Abel Debritto, Charles Bukowski

Und alle benehmen sich daneben Lesley M. M. Blume

Und alle benehmen sich daneben

Lesley M. M. Blume

Der Nasse Fisch Arne Jysch, Volker Kutscher

Der Nasse Fisch

Arne Jysch, Volker Kutscher

Shutter Island Dennis Lehane

Shutter Island

Dennis Lehane

Hundert Jahre Einsamkeit Gabriel García Márquez

Hundert Jahre Einsamkeit

Gabriel García Márquez

Soweit wir wissen Zia Haider Rahman

Soweit wir wissen

Zia Haider Rahman

Die Zeit der Ruhelosen Karine Tuil

Die Zeit der Ruhelosen

Karine Tuil

Der Voyeur Gay Talese

Der Voyeur

Gay Talese

In Venedig Henry James, Hanns-Josef Ortheil

In Venedig

Henry James, Hanns-Josef Ortheil

Der Tunnel Ernesto Sabato

Der Tunnel

Ernesto Sabato

Die großen Erzählungen Stefan Zweig

Die großen Erzählungen

Stefan Zweig

Japanischer Taschenkalender Matsuo Bashô

Japanischer Taschenkalender

Matsuo Bashô

In der Nacht Dennis Lehane

In der Nacht

Dennis Lehane

Die unbekannte Terroristin Richard Flanagan

Die unbekannte Terroristin

Richard Flanagan

mein haßgeliebtes bruneck Norbert Conrad Kaser, Joachim Gatterer

mein haßgeliebtes bruneck

Norbert Conrad Kaser, Joachim Gatterer

Mailand Henning Klüver

Mailand

Henning Klüver

Geronimo Leon de Winter

Geronimo

Leon de Winter

Ein letzter Drink Dennis Lehane

Ein letzter Drink

Dennis Lehane

Kafka geht ins Kino Hanns Zischler

Kafka geht ins Kino

Hanns Zischler

Regentonnenvariationen Jan Wagner

Regentonnenvariationen

Jan Wagner

Unheimliche Geschichten Edgar Allan Poe, Charles Baudelaire

Unheimliche Geschichten

Edgar Allan Poe, Charles Baudelaire

Bretagne Niklas Bender

Bretagne

Niklas Bender

Das geheime Leben des Monsieur Pick David Foenkinos

Das geheime Leben des Monsieur Pick

David Foenkinos

Die Sprache von Gibraltar Björn Kuhligk

Die Sprache von Gibraltar

Björn Kuhligk

Ein Sommer Vincent Almendros

Ein Sommer

Vincent Almendros

Ich schreibe Ihnen im Dunkeln Jean-Luc Seigle

Ich schreibe Ihnen im Dunkeln

Jean-Luc Seigle

Vor dem Fall Noah Hawley

Vor dem Fall

Noah Hawley

Das Café der Existenzialisten Sarah Bakewell

Das Café der Existenzialisten

Sarah Bakewell

Eine Geschichte von Liebe und Finsternis Natalie Portman

Eine Geschichte von Liebe und Finsternis

Natalie Portman

Physik der Schwermut Georgi Gospodinov

Physik der Schwermut

Georgi Gospodinov

Sandman Nr. 6 Neil Gaiman

Sandman Nr. 6

Neil Gaiman

Gedichte an die Nacht Rainer Maria Rilke, Klaus E. Bohnenkamp

Gedichte an die Nacht

Rainer Maria Rilke, Klaus E. Bohnenkamp

Hôtel du Nord Remco Campert

Hôtel du Nord

Remco Campert

Bobby Eddie Joyce

Bobby

Eddie Joyce

Der Hund Joseph O'Neill

Der Hund

Joseph O'Neill

Die Zone Geoff Dyer

Die Zone

Geoff Dyer

Wenn Gott tot ist Brigitte Schwaiger

Wenn Gott tot ist

Brigitte Schwaiger

Medusa David Leeming

Medusa

David Leeming

Mord auf Bestellung Jack London

Mord auf Bestellung

Jack London

Lena in Waldersbach Eduard Habsburg

Lena in Waldersbach

Eduard Habsburg

Münchhausen Flix, Bernd Kissel

Münchhausen

Flix, Bernd Kissel

Nibelungen. Heimsuchung Ulrike Draesner, Carl Otto Czeschka

Nibelungen. Heimsuchung

Ulrike Draesner, Carl Otto Czeschka

Sid Schlebrowskis kurzer Sommer der Anarchie und seine Suche nach dem Glück Klaus Bittermann

Sid Schlebrowskis kurzer Sommer der Anarchie und seine Suche nach dem Glück

Klaus Bittermann

Unterwerfung Michel Houellebecq

Unterwerfung

Michel Houellebecq

Amsterdam Eva Cossée

Amsterdam

Eva Cossée

Venedig. Geliebte des Auges Elke Heidenreich

Venedig. Geliebte des Auges

Elke Heidenreich

Na Pivo mit Bohumil Hrabal und Jaroslav Hašek Beppo Beyerl

Na Pivo mit Bohumil Hrabal und Jaroslav Hašek

Beppo Beyerl

Die Straße mit sieben Namen Beppo Beyerl

Die Straße mit sieben Namen

Beppo Beyerl

High-Rise J. G. Ballard

High-Rise

J. G. Ballard

Das schöne Gegengewicht der Welt Birgit Haustedt

Das schöne Gegengewicht der Welt

Birgit Haustedt

Weil wir längst woanders sind Rasha Khayat

Weil wir längst woanders sind

Rasha Khayat

Das Reich Gottes Emmanuel Carrère

Das Reich Gottes

Emmanuel Carrère

Blau ist die Nacht Eoin McNamee

Blau ist die Nacht

Eoin McNamee

Der schmale Pfad durchs Hinterland Richard Flanagan

Der schmale Pfad durchs Hinterland

Richard Flanagan

Der dritte Mann Graham Greene

Der dritte Mann

Graham Greene

Der Trick Emanuel Bergmann

Der Trick

Emanuel Bergmann

Hector und die Suche nach dem Paradies François Lelord, August Zirner

Hector und die Suche nach dem Paradies

François Lelord, August Zirner

Die Fotografin William Boyd

Die Fotografin

William Boyd

The Sick Bag Song Nick Cave

The Sick Bag Song

Nick Cave

Verschwörung David Lagercrantz

Verschwörung

David Lagercrantz

Das achte Sakrament Gabriele Redden

Das achte Sakrament

Gabriele Redden

Die Geschichte des Regens Niall Williams

Die Geschichte des Regens

Niall Williams

Die Summe unseres Glücks François Roux

Die Summe unseres Glücks

François Roux

Handbuch Lyrik Dieter Lamping, Frieder von Ammon, Ricarda Bauschke-Hartung, Rudolf Brandmeyer, Georg Braungart

Handbuch Lyrik

Dieter Lamping, Frieder von Ammon, Ricarda Bauschke-Hartung, Rudolf Brandmeyer, Georg Braungart

Global Times Toni Stadler

Global Times

Toni Stadler

Tagebuch 1912 - 1913 Géza Csáth

Tagebuch 1912 - 1913

Géza Csáth

Moby Dick Olivier Jouvray, Pierre Alary

Moby Dick

Olivier Jouvray, Pierre Alary

Der Alltag der Welt Karl-Markus Gauß

Der Alltag der Welt

Karl-Markus Gauß

Das Zigarettenmädchen Ratih Kumala

Das Zigarettenmädchen

Ratih Kumala

In Stücke gerissen / Verschwundene Schätze / Die Schrift in Flammen Miklós Bánffy

In Stücke gerissen / Verschwundene Schätze / Die Schrift in Flammen

Miklós Bánffy

Americanah Chimamanda Ngozi Adichie

Americanah

Chimamanda Ngozi Adichie

Gottschee  Jakob Grollitsch

Gottschee

Jakob Grollitsch

Scheinwerfen Giuliano Musio

Scheinwerfen

Giuliano Musio

Die Kur Arno Camenisch

Die Kur

Arno Camenisch

Salinger David Shields, Shane Salerno

Salinger

David Shields, Shane Salerno

Natchez Burning Greg Iles

Natchez Burning

Greg Iles

Theodor Chindler Bernard von Brentano

Theodor Chindler

Bernard von Brentano

Gutes Übersetzen Albrecht Buschmann

Gutes Übersetzen

Albrecht Buschmann

Durch Nacht und Nebel von Istanbul bis Hakkâri Monika Carbe

Durch Nacht und Nebel von Istanbul bis Hakkâri

Monika Carbe

Neidkopf Daniel Gut

Neidkopf

Daniel Gut

Gotthard Zora Del Buono

Gotthard

Zora Del Buono

Regengötter James Lee Burke

Regengötter

James Lee Burke

Ein Jahr auf dem Land Anna Quindlen

Ein Jahr auf dem Land

Anna Quindlen

Kleinigkeiten Samipaşazade Sezai

Kleinigkeiten

Samipaşazade Sezai

Der Besuch Hila Blum

Der Besuch

Hila Blum

Ins Dunkel hinein Charles Frazier

Ins Dunkel hinein

Charles Frazier

Im Schatten des Banyanbaums Vaddey Ratner

Im Schatten des Banyanbaums

Vaddey Ratner

Sturm über New Orleans James Lee Burke

Sturm über New Orleans

James Lee Burke

Interpretationen. Schillers Dramen Walter Hinderer, Rolf-Peter Janz, Karl S. Guthke, Helmut Koopmann, Gert Sautermeister

Interpretationen. Schillers Dramen

Walter Hinderer, Rolf-Peter Janz, Karl S. Guthke, Helmut Koopmann, Gert Sautermeister

Romantik / Wiener Moderne / Arthur Schnitzler Wolfgang Bunzel, Dagmar Lorenz, Jacques Le Rider, Silvio Vietta, Detlef Kremer

Romantik / Wiener Moderne / Arthur Schnitzler

Wolfgang Bunzel, Dagmar Lorenz, Jacques Le Rider, Silvio Vietta, Detlef Kremer

Schwarzblende Zoë Beck

Schwarzblende

Zoë Beck

Lieben Karl Ove Knausgård

Lieben

Karl Ove Knausgård

Kopfüber zurück Rebecca Wait

Kopfüber zurück

Rebecca Wait

Hart auf hart Tom Coraghessan Boyle

Hart auf hart

Tom Coraghessan Boyle

Der Anfang Sonja Danowski, Paula Carballeira

Der Anfang

Sonja Danowski, Paula Carballeira

Steiners Geschichte Constantin Göttfert

Steiners Geschichte

Constantin Göttfert

Unsere Namen Dinaw Mengestu

Unsere Namen

Dinaw Mengestu

Jede Liebesgeschichte ist eine Geistergeschichte Daniel T. Max

Jede Liebesgeschichte ist eine Geistergeschichte

Daniel T. Max

Wie interpretiere ich ein Gedicht? Horst J. Frank

Wie interpretiere ich ein Gedicht?

Horst J. Frank

Kaltblütig Truman Capote

Kaltblütig

Truman Capote

Ragtime E. L. Doctorow

Ragtime

E. L. Doctorow

Die Ewigen Martín Caparrós

Die Ewigen

Martín Caparrós

Es führt kein Weg zurück Thomas Wolfe

Es führt kein Weg zurück

Thomas Wolfe

Mysterien Knut Hamsun

Mysterien

Knut Hamsun

Bleeding Edge Thomas Pynchon

Bleeding Edge

Thomas Pynchon

Spiel der Zeit Ulla Hahn

Spiel der Zeit

Ulla Hahn

Der Rote Stab von Macao Ian Hamilton

Der Rote Stab von Macao

Ian Hamilton

Truman Capotes turbulentes Leben George Plimpton

Truman Capotes turbulentes Leben

George Plimpton

Kırmızı Motosiklet Fatma Akerson

Kırmızı Motosiklet

Fatma Akerson

Yüzbaşının Oğlu Nedim Gürsel

Yüzbaşının Oğlu

Nedim Gürsel

Tagelieder des deutschen Mittelalters Alois Wolf

Tagelieder des deutschen Mittelalters

Alois Wolf

Leichtes Kribbeln Simon Libsig

Leichtes Kribbeln

Simon Libsig

Die Gierigen Karine Tuil

Die Gierigen

Karine Tuil

Aus der nahen Ferne Rebecca Solnit

Aus der nahen Ferne

Rebecca Solnit

In einem andern Land Ernest Hemingway

In einem andern Land

Ernest Hemingway

Von Zeit und Fluss Thomas Wolfe

Von Zeit und Fluss

Thomas Wolfe

Zwei oder drei Dinge, die ich dir nicht erzählt habe Joyce Carol Oates

Zwei oder drei Dinge, die ich dir nicht erzählt habe

Joyce Carol Oates

Eine strahlende Zukunft Richard Yates

Eine strahlende Zukunft

Richard Yates

Geschichte der deutschen Lyrik Hans-Georg Kemper, Mathias Mayer, Bernhard Sorg

Geschichte der deutschen Lyrik

Hans-Georg Kemper, Mathias Mayer, Bernhard Sorg

Auch das könnte wahr sein Rolf Hubler, Hans Ruprecht

Auch das könnte wahr sein

Rolf Hubler, Hans Ruprecht

Heimsuchung Jenny Erpenbeck

Heimsuchung

Jenny Erpenbeck

Du verschwindest Christian Jungersen

Du verschwindest

Christian Jungersen

Die Geschichte von Blue Solomonica de Winter

Die Geschichte von Blue

Solomonica de Winter

Deutsche Literaturgeschichte / Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft Wolfgang Beutin, Volker Meid, Peter Stein, Benedikt Jeßing, Ralph Köhnen

Deutsche Literaturgeschichte / Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft

Wolfgang Beutin, Volker Meid, Peter Stein, Benedikt Jeßing, Ralph Köhnen

Alles ist wahr Emmanuel Carrère

Alles ist wahr

Emmanuel Carrère

Herr Yamashiro bevorzugt Kartoffeln Christoph Peters

Herr Yamashiro bevorzugt Kartoffeln

Christoph Peters

Die Friedhofsgärtnerin Monika Carbe

Die Friedhofsgärtnerin

Monika Carbe

Schlafgänger Dorothee Elmiger

Schlafgänger

Dorothee Elmiger

Zügellos Dominique Manotti

Zügellos

Dominique Manotti

Drei tränenlose Geschichten Erich Hackl

Drei tränenlose Geschichten

Erich Hackl

Noch ist nicht Herbst Christina Frosio

Noch ist nicht Herbst

Christina Frosio

Straight White Male John Niven

Straight White Male

John Niven

Eheglück Tahar Ben Jelloun

Eheglück

Tahar Ben Jelloun

Kindertotenlied Bernard Minier

Kindertotenlied

Bernard Minier

Die Listensammlerin Lena Gorelik

Die Listensammlerin

Lena Gorelik

Sommer in Brandenburg Urs Faes

Sommer in Brandenburg

Urs Faes

Die Abenteuer des guten Soldaten Švejk im Weltkrieg Jaroslav Hašek

Die Abenteuer des guten Soldaten Švejk im Weltkrieg

Jaroslav Hašek

Dokunma Dersleri Yalçın Tosun

Dokunma Dersleri

Yalçın Tosun

Dichterliebe Petra Morsbach

Dichterliebe

Petra Morsbach

Am Ufer Rafael Chirbes

Am Ufer

Rafael Chirbes

Unter Feinden Georg M. Oswald

Unter Feinden

Georg M. Oswald

Nicht schwindelfrei Jürg Schubiger

Nicht schwindelfrei

Jürg Schubiger

Lo que no está escrito Rafael Reig

Lo que no está escrito

Rafael Reig

Ağıtın Sonu Menekşe Toprak

Ağıtın Sonu

Menekşe Toprak

Vierzig Rosen Thomas Hürlimann

Vierzig Rosen

Thomas Hürlimann

14 Jean Echenoz

14

Jean Echenoz

Entwicklungen in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur nach 1989 Carsten Gansel, Elisabeth Herrmann

Entwicklungen in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur nach 1989

Carsten Gansel, Elisabeth Herrmann

Winterjournal Paul Auster

Winterjournal

Paul Auster

Der Garten der verlorenen Seelen Nadifa Mohamed

Der Garten der verlorenen Seelen

Nadifa Mohamed

Wir Tiere Justin Torres

Wir Tiere

Justin Torres

Das Messer mit dem hölzernen Griff Türker Armaner

Das Messer mit dem hölzernen Griff

Türker Armaner

Schon geht der Wald in Flammen auf Anne Cuneo

Schon geht der Wald in Flammen auf

Anne Cuneo

Die Frau, die ein Jahr im Bett blieb Sue Townsend

Die Frau, die ein Jahr im Bett blieb

Sue Townsend

Cabo de Gata Eugen Ruge

Cabo de Gata

Eugen Ruge

Alçaktan Uçan Güvercin Tarık Dursun Kakınç

Alçaktan Uçan Güvercin

Tarık Dursun Kakınç

Der Sommer hat lange auf sich warten lassen Melitta Breznik

Der Sommer hat lange auf sich warten lassen

Melitta Breznik

Zeval Nihan Taştekin

Zeval

Nihan Taştekin

Königsallee Hans Pleschinski

Königsallee

Hans Pleschinski

Yıldız Yaralanması Perihan Mağden

Yıldız Yaralanması

Perihan Mağden

Ein gutes Herz Leon de Winter

Ein gutes Herz

Leon de Winter

Pencere Serhat Çelikel

Pencere

Serhat Çelikel

Gesichter Andreas Schäfer

Gesichter

Andreas Schäfer

F Daniel Kehlmann

F

Daniel Kehlmann

Vabanque Mix Weiss

Vabanque

Mix Weiss

Die irren Fahrten des Gabriel Delacruz Jordi Puntí

Die irren Fahrten des Gabriel Delacruz

Jordi Puntí

Warum glücklich statt einfach nur normal? Jeanette Winterson

Warum glücklich statt einfach nur normal?

Jeanette Winterson

Bestseller Isabelle Flükiger

Bestseller

Isabelle Flükiger

Unter Frauen Alexander Broicher

Unter Frauen

Alexander Broicher

Kritische Robert Walser-Ausgabe Robert Walser, Wolfram Groddeck, Barbara von Reibnitz, Hans-Joachim Heerde, Matthias Sprünglin

Kritische Robert Walser-Ausgabe

Robert Walser, Wolfram Groddeck, Barbara von Reibnitz, Hans-Joachim Heerde, Matthias Sprünglin

Zeilenkrieg Annalena McAfee

Zeilenkrieg

Annalena McAfee

Tarzan am Main Wilhelm Genazino

Tarzan am Main

Wilhelm Genazino

Ein allzu braves Mädchen Andrea Sawatzki

Ein allzu braves Mädchen

Andrea Sawatzki

Liebesgschichte Pedro Lenz

Liebesgschichte

Pedro Lenz

Kapital John Lanchester

Kapital

John Lanchester

Die Frau, die vom Himmel fiel Simon Mawer

Die Frau, die vom Himmel fiel

Simon Mawer

Nabelfrei Elfriede Sattler

Nabelfrei

Elfriede Sattler

Peruk Gibi Hüzünlü / Anne, Baba ve Diğer Ölümcül Şeyler Yalçın Tosun

Peruk Gibi Hüzünlü / Anne, Baba ve Diğer Ölümcül Şeyler

Yalçın Tosun

Süden und das heimliche Leben Friedrich Ani

Süden und das heimliche Leben

Friedrich Ani

Die Geister, die uns folgen Janine di Giovanni

Die Geister, die uns folgen

Janine di Giovanni

Zone Mathias Énard

Zone

Mathias Énard

The Outsider(s) Caroline Adhiambo Jakob

The Outsider(s)

Caroline Adhiambo Jakob

Hoffnung ist Gift Iain Levison

Hoffnung ist Gift

Iain Levison

Entwürfe zu einem dritten Tagebuch Max Frisch

Entwürfe zu einem dritten Tagebuch

Max Frisch

Der Keeper bin ich Pedro Lenz

Der Keeper bin ich

Pedro Lenz

İstanbul Hatırası Ahmet Ümit

İstanbul Hatırası

Ahmet Ümit

Das letzte Testament der Heiligen Schrift James Frey

Das letzte Testament der Heiligen Schrift

James Frey

Montedidio Erri De Luca

Montedidio

Erri De Luca

Hosen runter Carsten Regel

Hosen runter

Carsten Regel

London Hans-Gerd Koch, Ingo Herzke

London

Hans-Gerd Koch, Ingo Herzke

Die stille Macht der Frauen Elena Chizhova

Die stille Macht der Frauen

Elena Chizhova

Schwarzer Schmetterling Bernard Minier

Schwarzer Schmetterling

Bernard Minier

Fakebook Alexander Broicher

Fakebook

Alexander Broicher

Die Wende Stephen Greenblatt

Die Wende

Stephen Greenblatt

Erinnerung an einen schmutzigen Engel Henning Mankell

Erinnerung an einen schmutzigen Engel

Henning Mankell

Das Seil Stefan aus dem Siepen

Das Seil

Stefan aus dem Siepen

Der Sohn Jessica Durlacher

Der Sohn

Jessica Durlacher

Bruderliebe Yves Ravey

Bruderliebe

Yves Ravey

Cristóbal oder Die Reise nach Indien Erik Orsenna

Cristóbal oder Die Reise nach Indien

Erik Orsenna

Oberwasser Jörg Maurer

Oberwasser

Jörg Maurer

Schimons Schweigen Vladimir Vertlib

Schimons Schweigen

Vladimir Vertlib

Familie Salzmann Erich Hackl

Familie Salzmann

Erich Hackl

Das Buch der verbotenen Bücher Werner Fuld

Das Buch der verbotenen Bücher

Werner Fuld

Ustrinkata Arno Camenisch

Ustrinkata

Arno Camenisch

Der Spiegelkasten Christoph Poschenrieder

Der Spiegelkasten

Christoph Poschenrieder

Fiesta in der Räuberhöhle Juan Pablo Villalobos

Fiesta in der Räuberhöhle

Juan Pablo Villalobos

Das Geld anderer Leute Justin Cartwright

Das Geld anderer Leute

Justin Cartwright

Leichtes Beben Peter Henning

Leichtes Beben

Peter Henning

Der Klang der Fremde Kim Thúy

Der Klang der Fremde

Kim Thúy

Krieg und Frieden Lew Tolstoj

Krieg und Frieden

Lew Tolstoj

Dschibuti Elmore Leonard

Dschibuti

Elmore Leonard

Spur des Verrats Lee Vance

Spur des Verrats

Lee Vance

Sieben Jahre Schlaf Karin Richner

Sieben Jahre Schlaf

Karin Richner

35 Tote Sergio Álvarez, Marianne Gareis

35 Tote

Sergio Álvarez, Marianne Gareis

Pigeon English Stephen Kelman

Pigeon English

Stephen Kelman

Letzte Schicht Dominique Manotti

Letzte Schicht

Dominique Manotti

Verlernen / Hannah Arendt, Gershom Scholem Briefwechsel / Eichmann war von empörender Dummheit Hannah Arendt, Gershom Scholem, Joachim Fest, Marie Luise Knott

Verlernen / Hannah Arendt, Gershom Scholem Briefwechsel / Eichmann war von empörender Dummheit

Hannah Arendt, Gershom Scholem, Joachim Fest, Marie Luise Knott

Ada liebt Nicole Balschun

Ada liebt

Nicole Balschun

Kız Ararken Toprak Işık

Kız Ararken

Toprak Işık

Das lässt sich ändern Birgit Vanderbeke

Das lässt sich ändern

Birgit Vanderbeke

Künstler der Schaufel / Über Prosa Warlam Schalamow

Künstler der Schaufel / Über Prosa

Warlam Schalamow

Temmuz Çocukları Menekşe Toprak

Temmuz Çocukları

Menekşe Toprak

Der Sprachverführer Thomas Steinfeld

Der Sprachverführer

Thomas Steinfeld

Roter Glamour Dominique Manotti

Roter Glamour

Dominique Manotti

Der Mann, der Hunde liebte Leonardo Padura

Der Mann, der Hunde liebte

Leonardo Padura

Im Schattenland Stig Dalager

Im Schattenland

Stig Dalager

Meine Heimat bin ich selbst: Briefe 1929-1953 Albert Vigoleis Thelen

Meine Heimat bin ich selbst: Briefe 1929-1953

Albert Vigoleis Thelen

Die Notwendigkeit des Zufalls in Fragen der Liebe Rudolph Delson

Die Notwendigkeit des Zufalls in Fragen der Liebe

Rudolph Delson

Fussnotengeschichten Alexander Špatov

Fussnotengeschichten

Alexander Špatov

Sechs Österreicher unter den ersten fünf Dirk Stermann

Sechs Österreicher unter den ersten fünf

Dirk Stermann

Alice über alles David R. Slavitt

Alice über alles

David R. Slavitt

Road Dogs Elmore Leonard

Road Dogs

Elmore Leonard

Tontauben Annette Mingels

Tontauben

Annette Mingels

Fallhöhe Sabina Altermatt

Fallhöhe

Sabina Altermatt

Banatsko Esther Kinsky

Banatsko

Esther Kinsky

Strahlend schöner Morgen James Frey

Strahlend schöner Morgen

James Frey

Erinnerungen an Robert Musil Karl Corino

Erinnerungen an Robert Musil

Karl Corino

Rabenliebe Peter Wawerzinek

Rabenliebe

Peter Wawerzinek

So wie du mir Anthologie

So wie du mir

Anthologie

Drei starke Frauen Marie N'Diaye

Drei starke Frauen

Marie N'Diaye

Das Kurze. Das Einfache. Das Kindliche. Franz Hohler

Das Kurze. Das Einfache. Das Kindliche.

Franz Hohler

Sittenlehre Martín Kohan

Sittenlehre

Martín Kohan

Sofja Tolstaja: Ein Leben an der Seite Tolstojs Ursula Keller, Natalja Sharandak

Sofja Tolstaja: Ein Leben an der Seite Tolstojs

Ursula Keller, Natalja Sharandak

Hinter dem Bahnhof Arno Camenisch

Hinter dem Bahnhof

Arno Camenisch

Sommerlügen Bernhard Schlink

Sommerlügen

Bernhard Schlink

Hohe Kunst und eine Leiche Achim Kuhn, Regina Schellpeper

Hohe Kunst und eine Leiche

Achim Kuhn, Regina Schellpeper

Die Melodie der Luft Dinaw Mengestu

Die Melodie der Luft

Dinaw Mengestu

Spaziergänger Zbinden Christoph Simon

Spaziergänger Zbinden

Christoph Simon

Der Eremit von Peking Hugh R. Trevor-Roper

Der Eremit von Peking

Hugh R. Trevor-Roper

Winter in Maine Gerard Donovan

Winter in Maine

Gerard Donovan

Die Leinwand Benjamin Stein

Die Leinwand

Benjamin Stein

Das Mädchen aus der Fremde Norbert Mecklenburg

Das Mädchen aus der Fremde

Norbert Mecklenburg

Georgs Sorgen um die Vergangenheit oder im Reich des heiligen Hodensack-Bimbams von Prag Jan Faktor

Georgs Sorgen um die Vergangenheit oder im Reich des heiligen Hodensack-Bimbams von Prag

Jan Faktor

Paris, New York und zurück / Die verrückten Jahre Harald Parigger, John Glassco

Paris, New York und zurück / Die verrückten Jahre

Harald Parigger, John Glassco

Dein Gesicht morgen 3 Javier Marías

Dein Gesicht morgen 3

Javier Marías

Kap der Finsternis / Blutiges Erwachen Roger Smith

Kap der Finsternis / Blutiges Erwachen

Roger Smith

Mein Jenseits Martin Walser

Mein Jenseits

Martin Walser

Der Feind im Schatten Henning Mankell

Der Feind im Schatten

Henning Mankell

Lange Nächte Tag Simon Froehling

Lange Nächte Tag

Simon Froehling

Die Demütigung Philip Roth

Die Demütigung

Philip Roth

Die Vergangenheit Alan Pauls

Die Vergangenheit

Alan Pauls

Gewitter über Pluto Heinrich Steinfest

Gewitter über Pluto

Heinrich Steinfest

Das war ich nicht Kristof Magnusson

Das war ich nicht

Kristof Magnusson

Die Rache des Kaisers Gisbert Haefs

Die Rache des Kaisers

Gisbert Haefs

2666 Roberto Bolaño

2666

Roberto Bolaño

Die kalabrische Hochzeit Jürg Amann

Die kalabrische Hochzeit

Jürg Amann

Das Recht auf Rückkehr Leon de Winter

Das Recht auf Rückkehr

Leon de Winter

Hangi Dildedir Aşk Menekşe Toprak

Hangi Dildedir Aşk

Menekşe Toprak

Teheran Revolutionsstrasse Amir Hassan Cheheltan

Teheran Revolutionsstrasse

Amir Hassan Cheheltan

Das Museum der Unschuld Orhan Pamuk

Das Museum der Unschuld

Orhan Pamuk

Die Stadt N Leonid Dobycin

Die Stadt N

Leonid Dobycin

Flammenbrut  Simon Beckett

Flammenbrut

Simon Beckett

Aksak Ritim Gaye Boralioglu

Aksak Ritim

Gaye Boralioglu

Der Colonel Mahmud Doulatabadi

Der Colonel

Mahmud Doulatabadi

Der Sieger bleibt allein Paulo Coelho

Der Sieger bleibt allein

Paulo Coelho

Mehr Meer Ilma Rakusa

Mehr Meer

Ilma Rakusa

Paris des Verbrechens Léo Malet

Paris des Verbrechens

Léo Malet

Menschen aus Papier Salvador Plascencia

Menschen aus Papier

Salvador Plascencia

Werke. Zürcher Ausgabe in 8 Bänden / Ich bin schwul. Ich bin süchtig. Ich bin ein Genie / Gerald Clarke: Eine Biografie Truman Capote

Werke. Zürcher Ausgabe in 8 Bänden / Ich bin schwul. Ich bin süchtig. Ich bin ein Genie / Gerald Clarke: Eine Biografie

Truman Capote

Eine Kiste explodierender Mangos Mohammed Hanif

Eine Kiste explodierender Mangos

Mohammed Hanif

Lazarus Aleksandar Hemon

Lazarus

Aleksandar Hemon

Die Box Günter Grass

Die Box

Günter Grass

Petropolis Anya Ulinich

Petropolis

Anya Ulinich

Der weiße Tiger / Zwischen den Attentaten Aravind Adiga

Der weiße Tiger / Zwischen den Attentaten

Aravind Adiga

Ein Sonntag im Sommer Jonathan Littell

Ein Sonntag im Sommer

Jonathan Littell

Im Winter der Löwen Jan Costin Wagner

Im Winter der Löwen

Jan Costin Wagner

Nachts kommen die Füchse Cees Nooteboom

Nachts kommen die Füchse

Cees Nooteboom

Lycana Ulrike Schweikert

Lycana

Ulrike Schweikert

Die Frauen Tom Coraghessan Boyle

Die Frauen

Tom Coraghessan Boyle

Eine Vorhaut klagt an Shalom Auslander

Eine Vorhaut klagt an

Shalom Auslander

Kolyma Tom Rob Smith

Kolyma

Tom Rob Smith

Kind 44 Tom Rob Smith

Kind 44

Tom Rob Smith

Im Boot Nam Le

Im Boot

Nam Le

Ein Grab in Gaza Matt Beynon Rees

Ein Grab in Gaza

Matt Beynon Rees

Kafka in Berlin Hans-Gerd Koch

Kafka in Berlin

Hans-Gerd Koch

Empörung Philip Roth

Empörung

Philip Roth

Schwarzes Gold Jules Vernes

Schwarzes Gold

Jules Vernes

Firmin Sam Savage

Firmin

Sam Savage

Cliffhanger Tim Binding

Cliffhanger

Tim Binding

Das trunkene Schiff Arthur Rimbaud

Das trunkene Schiff

Arthur Rimbaud

Pedro Páramo Juan Rulfo

Pedro Páramo

Juan Rulfo

Wenn ich dich vergesse, Jerusalem Werner Sonne

Wenn ich dich vergesse, Jerusalem

Werner Sonne

Durch den Schnee / Linkes Ufer Warlam Schalamow

Durch den Schnee / Linkes Ufer

Warlam Schalamow

Die Möwe Sándor Márai

Die Möwe

Sándor Márai

Die dunkle Unermesslichkeit des Todes Massimo Carlotto

Die dunkle Unermesslichkeit des Todes

Massimo Carlotto

Hundert Tage Lukas Bärfuss

Hundert Tage

Lukas Bärfuss

Adam und Evelyn Ingo Schulze

Adam und Evelyn

Ingo Schulze

Ende der Sonntage Alberto Vigevani

Ende der Sonntage

Alberto Vigevani

Die Abschaffung der Arten Dietmar Dath

Die Abschaffung der Arten

Dietmar Dath

Seniorentrost Achim Kuhn

Seniorentrost

Achim Kuhn

Benjamin Kiesel: Die Geschichte einer Freundschaft - Für Romantiker Jean-Jacques Sempé

Benjamin Kiesel: Die Geschichte einer Freundschaft - Für Romantiker

Jean-Jacques Sempé

Tolstojs letztes Jahr Jay Parini

Tolstojs letztes Jahr

Jay Parini

Reue Susan Choi

Reue

Susan Choi

Zaira Catalin Dorian Florescu

Zaira

Catalin Dorian Florescu

Lauf um mein Leben Beat Glogger

Lauf um mein Leben

Beat Glogger

Türkische Sagen Necati Demir

Türkische Sagen

Necati Demir

Der Meister aus Shanghai Hong Li Yuan

Der Meister aus Shanghai

Hong Li Yuan

Karajan: Eine Biographie Peter Uehling

Karajan: Eine Biographie

Peter Uehling

Am Strand Ian McEwan

Am Strand

Ian McEwan

Gottesdiener Petra Morsbach

Gottesdiener

Petra Morsbach

Nicht die ganze Wahrheit Dirk Kurbjuweit

Nicht die ganze Wahrheit

Dirk Kurbjuweit

Der Krüppelmacher Günter Ruch

Der Krüppelmacher

Günter Ruch

Ruf mich bei deinem Namen André Aciman

Ruf mich bei deinem Namen

André Aciman

Das Wochenende Bernhard Schlink

Das Wochenende

Bernhard Schlink

Rotes Meer Åke Edwardson

Rotes Meer

Åke Edwardson

Die Reise mit Nella Eduard Habsburg

Die Reise mit Nella

Eduard Habsburg

Hello, it's good to be back! Charles Bukowski

Hello, it's good to be back!

Charles Bukowski

Wenn es ein Paradies gibt - Mein erster Krieg - Das Mädchenschiff - Ein schönes Attentat Ron Leshem, Yiftach Ashkenazy, Michal Zamir, Assaf Gavron

Wenn es ein Paradies gibt - Mein erster Krieg - Das Mädchenschiff - Ein schönes Attentat

Ron Leshem, Yiftach Ashkenazy, Michal Zamir, Assaf Gavron

Exit Ghost Philip Roth

Exit Ghost

Philip Roth

Wir sind Gefangene Oskar Maria Graf

Wir sind Gefangene

Oskar Maria Graf

BUtterfield 8 John O'Hara

BUtterfield 8

John O'Hara

Letzte Meldungen Charles Bukowski

Letzte Meldungen

Charles Bukowski

Der Verräter von Bethlehem Matt Beynon Rees

Der Verräter von Bethlehem

Matt Beynon Rees

Das Rauschen der Welt Rainer Fabian

Das Rauschen der Welt

Rainer Fabian

Als wir Römer waren Matthew Kneale

Als wir Römer waren

Matthew Kneale

Du sollst Bestie sein! Uzodinma Iweala

Du sollst Bestie sein!

Uzodinma Iweala

Die Archive der Nacht Igor Štiks

Die Archive der Nacht

Igor Štiks

Das Portrait Zoë Jenny

Das Portrait

Zoë Jenny

Die Zwillinge oder Vom Versuch, Geist und Geld zu küssen Gisela Getty, Jutta Winkelmann, Jamal Tuschick

Die Zwillinge oder Vom Versuch, Geist und Geld zu küssen

Gisela Getty, Jutta Winkelmann, Jamal Tuschick

Letzte Nacht Stewart O'Nan

Letzte Nacht

Stewart O'Nan

Erhörte Gebete Truman Capote

Erhörte Gebete

Truman Capote

Monsieur Lambert Jean-Jacques Sempé

Monsieur Lambert

Jean-Jacques Sempé

Die September von Schiras Dalia Sofer

Die September von Schiras

Dalia Sofer

Dezembergeschichten Peter Bichsel, Adrienne Schneider

Dezembergeschichten

Peter Bichsel, Adrienne Schneider

Das goldene Zeitalter Ferenc Karinthy

Das goldene Zeitalter

Ferenc Karinthy

Eine Zeit ohne Tod Jose Saramago

Eine Zeit ohne Tod

Jose Saramago

Chimären Wilfried Ohms

Chimären

Wilfried Ohms

Ein unerwarteter Besuch Reinhard Kocznar

Ein unerwarteter Besuch

Reinhard Kocznar

Liebesweisen in Lolitas Club Juan Marsé

Liebesweisen in Lolitas Club

Juan Marsé

Sämtliche Romane und Erzählungen Voltaire

Sämtliche Romane und Erzählungen

Voltaire

Sonnenfinster Michael Amon

Sonnenfinster

Michael Amon

Schöne Künste Evelyn Grill

Schöne Künste

Evelyn Grill

Die Töchter der Kälte Camilla Läckberg

Die Töchter der Kälte

Camilla Läckberg

Sommer am See Alberto Vigevani

Sommer am See

Alberto Vigevani

Ein Held unserer Zeit Michail Lermontov

Ein Held unserer Zeit

Michail Lermontov

Arthur Schnitzler oder Die Wiener Belle Époque Jacques Le Rider

Arthur Schnitzler oder Die Wiener Belle Époque

Jacques Le Rider

Goethe und des Pudels Kern Andreas Venzke

Goethe und des Pudels Kern

Andreas Venzke

Café Cuba Zoé Valdés

Café Cuba

Zoé Valdés

Ein Glückskind Thomas Buergenthal

Ein Glückskind

Thomas Buergenthal

Der Teppichhändler Meg Mullins, Dieter Wien

Der Teppichhändler

Meg Mullins, Dieter Wien

Von Katzen und anderen Menschen Werner Fuld, Edgar M. Böhlke

Von Katzen und anderen Menschen

Werner Fuld, Edgar M. Böhlke

Die Mutter Bertolt Brecht, Maxim Gorki

Die Mutter

Bertolt Brecht, Maxim Gorki

Ein ganz normales Paar Isabelle Minière

Ein ganz normales Paar

Isabelle Minière


Das waren die ersten 400 Treffer

Vollständige Liste mit 575 Treffern laden

zitat
« Als die Bäume aufhörten, wurde der Schnee tiefer. Er kam nur noch mit Mühe voran, doch als er es bis zu einer Stelle geschafft hatte, von der aus man das Dorf sehen konnte, holte er so tief Luft, wie er nur konnte, und stieß einen schrillen, langen Pfiff aus. Nach kurzer Zeit wurde aus dem Dorf mit einem Pfiff geantwortet. Das war sein Großvater. Ueli war sich sicher, dass er die Nachricht verstanden hatte. Kurt Ali
zitat
« Deutschland hatte über eine Million Millionäre. Aber nur hundert von Ihnen waren Milliardäre. Zu dieser Geldelite musste ich nicht gehören. Man sollte bescheiden bleiben. Auch mit viel Geld. (S. 237) Slumlords
zitat
« "Wal, da bläst er!" Moby Dick
zitat
« Du tauchst im Wasser unter, dann stößt du dich mit deinem Körper am Wasser ab, schnellst heraus und breitest die Arme aus. Du umarmst die ganze Welt und das Wasser, die Welt ist sowieso Wasser. Dann tauchst du wieder ein, kommst wieder heraus und nimmst alles in die Arme. Das Wasser dringt dir in den Mund, Wasser und Salz. In der Sonne trocknet es dann auf deiner Haut. Es wird dein Salz, das Salz deines Körpers. Wie die Liebe. (S. 11f) Kırmızı Motosiklet
zitat
« All diese Zusammenhänge können sehr verwirrend sein. Auf keinen Fall sollte man anfangen, über die Proportionen der Jahreszahlen oder die Bedeutung ihrer Quersumme nachzudenken, denn eigenmächtige Versuche, den inneren Strukturen der Wirklichkeit auf die Spur zu kommen, enden leicht in geistiger Umnachtung. (S. 70) Herr Yamashiro bevorzugt Kartoffeln
zitat
« Der Goetheturm, knapp über vierzig Meter hoch, am Rande des Stadtwalds gelegen, ganz aus Holz gebaut, erinnerte Alice mit seinen Verstrebungen an fernöstliche Pagoden, und hätte sie erst einmal die zahllosen Stufen erklommen und die Aussichtsplattform mit ihrer niedrigen Brüstung erreicht, wäre es ihr ein Leichtes, sich nach einem Blick über die Stadt in das Grün der Bäume zu stürzen. Ein todsicherer Ort für Selbstmörder. (S. 11) Die Friedhofsgärtnerin
zitat
« Die Menschen hatten es eilig, die Fähre zu verlassen. Ich mochte ihre mit keinerlei Erwartung an mich verbundene Betriebsamkeit. Ihre Lebendigkeit, in der ich nicht vorkam, machte mich froh. Kurzum, ich hatte allen Grund, glücklich zu sein. Aber ich war eben nicht glücklich. (S. 28f) Dokunma Dersleri
zitat
« Sie würden einfach sagen: "Wir haben dich an der Nase herumgeführt! Wir waren immer hier, haben uns vor allen Neuerungen versteckt und sind dort geblieben, wo wir hingehören!" Und Fatma würde an den von Bretterzäunen verdeckten und von halb verfallenen Zementmauern umgebenen, heruntergekommenen Häusern des Gecekondu-Viertels vorbeigehen und die staubigen Straßen, die an den Straßenecken spielenden Mädchen mit verschwitzten Gesichtern und die Jungen - manche gerade vom Vogelfang zurückgekehrt - mit vom Laufen und Ballspielen geröteten Wangen diesmal in dieser Stadt erblicken, schließlich eine Baracke betreten und dort ihre Mutter wiederfinden. (S. 170f) Ağıtın Sonu
zitat
« Münevver Hanım erinnerte sich ausnahmslos an alles, was sie in ihrem Leben von sechzig Jahren wahrgenommen hatte. Jede einzelne Person, jeder Gegenstand war mit anderen verbunden. Genauso, wie sie nicht wusste, wie es zurückkehren würde, hatte sie auch keine Ahnung, auf welche Weise sie das vergessen könnte. (S. 289) Das Messer mit dem hölzernen Griff
zitat
« Loslassen, aufgeben, verzichten - nein. Ganz bestimmt nicht. Man muss eine Sache zu Ende bringen. Was unterscheidet den Menschen vom Tier? Dass er denkt und dass er lacht? Das allein ist es nicht. Der Mensch ist ein Wesen, das Widerstand leisten kann. (S. 146) Alçaktan Uçan Güvercin
zitat
« Ihre Mutter saß zusammengesunken, kreidebleich im Sessel und steckte sich eine Zigarette auf die andere an. Aslı hörte das Wort "Putsch" an jenem Tag zum ersten Mal. Von überall her, aus jeder offen stehenden Tür, aus jedem gekippten Fenster ließ der Putsch mit hässlicher Marschmusik von sich hören. Wie sie sich vor dem furchtbaren Metallschwarz, dem hässlichen metallischen khakibraun der Panzer fürchtete! Sogar in ihre Träume schlichen sie sich ein mit rutschenden, ungeheuerartigen Ketten. (S. 90) Zeval
zitat
« "Unverschämtes Weib!" stößt Yıldız hervor, während sie in Selens von Nadeln durchbohrtes Gesicht starrt. "Verräterin, dreckiges, widerliches Weib! Schämst du dich denn niemals? Na schön - du hast es nicht anders verdient." Energisch packt sie mit ihren zarten, weißen Händen einen großen Stein und schlägt auf das Ei am Boden ein. Gelb und warm spritzt dessen Inneres in alle Richtungen. Auf dem groben Kies liegt nun Selens durchlöchertes, durchbohrtes, zertrümmertes Gesicht. Nachdem sie drei Selen-Eier auf diese Weise zerquetscht hat, bedeckt Yıldız deren Überreste mit einem schweren Stein. (S. 259) Yıldız Yaralanması
zitat
« Sie alle wissen natürlich, dass das Leben voll von Geschichten mit mehr oder weniger vorhersehbarem Ausgang ist, und können sich somit denken, dass ich sie in der Straßenbahn wiedersehen würde, also möchte ich das ohne große Umschweife auch direkt erzählen. An einem sonnigen, aber immer noch kalten Tag Ende Februar, als sich in den Schneemassen endlich die Sonne spiegelte und es die Augen blendete, wenn man nach oben blickte, sah ich, wie sie in Sirkeci einen der vorderen Waggons der Straßenbahn bestieg - ich saß weiter hinten. (S. 30) Pencere
zitat
« Meine Hände mochte ich noch nie. Schon als junges Mädchen fand ich sie zu faltig, die Adern zu hervorstechend. Dabei gefallen mir schöne Hände so! Wenn ich jemanden kennen lerne, schaue ich immer als Erstes auf die Hände. Sind die Finger lang und gerade? Zeichnen sich die Adern zu sehr ab? Wie ist die Haut - zart oder voller Schwielen? Auch bei Eren beeindruckten mich zuerst seine Hände. (S. 14) Peruk Gibi Hüzünlü / Anne, Baba ve Diğer Ölümcül Şeyler
zitat
« Vom Meer aus blickten wir auf Istanbul, Nevzat, Demir und ich, auf von der Natur geschaffene Poesie - und auf die von Menschenhand geschaffenen Absonderlichkeiten. Wir blickten hinüber zu den Wolkenkratzern, die sich vor unseren Augen schamlos, wie ins Herz der Stadt gestoßene Dolche aus Beton erhoben. Wir blickten zu den Brücken, die dem Meer wie Fesseln in die Flanken geschlagen waren. (S. 50) İstanbul Hatırası
zitat
« Als ich ins Labor zurückkam, teilte ich diese Gedanken unseren Jungs mit. Sie waren mit mir einer Meinung, dass es mit Herrn Kürşat von Tag zu Tag schlimmer würde. Tahir glaubt, der Grund dafür sei die Ehe. Wäre der Mann zu Hause glücklich, würde er sich nicht dermaßen der Arbeit widmen. Er stellte einen künstlerischen Vergleich an: das Familienleben sei der Galgen des Mannes. Ismail erklärt seinen Zustand mit dem übertriebenen Ehrgeiz, den der Kapitalismus ihm aufgebürdet habe. Alpers Gedanken dazu bestehen aus einem Satz: "Der macht's nicht mehr lange." (S. 197) Kız Ararken
zitat
« Aziz war in einer Welt aufgewachsen, in diesem Haus, wo die Eltern sich über Jahre hinweg Gedanken machten, was ihre Kinder in der Ferne wohl taten, was sie aßen und tranken, und weder durch unaufhörliches Sprechen die Entfernung auslöschen, noch dieser Ferne näherkommen konnten. Das war keine so einfache Kindheit, nicht makellos, sorglos. […] ihm wurde so oft in Erinnerung gerufen, dass er in dieser Familie der einzige war, der mit Vater und Mutter aufwuchs, dass er wegen dieser Besonderheit, die ihm von ganz klein an vorgehalten wurde, Gewissensbisse litt. (Seite 111, übersetzt von Eva Lacour) Temmuz Çocukları
zitat
« Ich hatte nämlich nicht gelogen, als ich sagte, dass ich die Menschen hier nicht kenne. An die drei Jahre betreibe ich nun schon dieses Café, aber nur selten schaut mal jemand, der hier wohnt, so zum Verschnaufen wenigstens in der heißen Zeit mal in meinem kühlen Café vorbei, vor dem der einzige Baum auf diesem Platz steht, hockt sich an meinen Tisch, trinkt ein Wasser, einen Tee. Die alten Frauen mit Kopftuch und die alten, bärtigen Männer türkischer oder arabischer Herkunft, ihre Hände mit den Gebetskettchen hinter dem Rücken verschränkt, auf dem Weg zur Moschee, die sich im Untergeschoss eines schäbigen Mietsblocks befindet, sie gehen an mir vorbei ohne zu schauen, als gäbe es mich und mein Café nicht. Vielleicht hätte es ein Treffpunkt oder Zufluchtsort für junge Verliebte werden können, mein Café, das an ein Wohnzimmer erinnert mit den Sesseln aus den Fünfzigern, in die man sich vergräbt, den einander gegenüber stehenden Ohrensesseln ... (S. 90, Übersetzung: E.L.) Hangi Dildedir Aşk
zitat
« Halil, der sich auf dem Bett ausgestreckt hatte, auf dem kurz zuvor noch Güldane gelegen hatte, nahm nichts wahr von Istanbul, das unter dem Südwestwind stöhnte. Jede seiner Nervenfasern zitterte, in seinem Hirn flogen Dachziegel hin und her, die Ladenschilder schlugen knarrend gegen sein Trommelfell. [...] All seine beim Unfall gebrochenen Knochen schmerzten wie verrückt, seine Augen brannten wieder genauso wie damals, als Güldane ihm den Kalkstaub entgegenschleuderte. (S. 174f) Aksak Ritim
zitat
« Während der Brautzug das Dorf verließ, war Ahmet wieder bei seinen Schafen und Ziegen und seufzte so tief und herzzerreißend, dass der Brautzug sich in Stein verwandelte. [...] Mit der Abenddämmerung schwiegen die Wölfe und Vögel, und es ertönte [...] eine liebliche Flötenmelodie in der Luft. Es heißt, dass die Menschen, die noch an die Sage glauben, die Flötenmelodie hören. ("Die weinenden Tannenbäume", S. 37) Türkische Sagen
zitat
« ...ich trat in dieses Leben, das ich in Gedanken bereits gelebt hatte, und mir wurde langweilig und ekelhaft wie demjenigen, der die schlechte Nachahmung eines ihm längst bekannten Buches liest. (S.177) Ein Held unserer Zeit
zitat
« Die Arbeit an diesem Buch ist für mich wie eine Befreiung. Zu meinem Erstaunen treffen die Gefühle, die ich darin schildere, genau die Gefühle so vieler anderer junger Leute. Ich kann es gar nicht glauben, wie oft das Buch in kurzer Zeit neu gedruckt wird. (S. 35) Goethe und des Pudels Kern
zitat
« Eine Intellektuelle mochte eine Mutter haben, die ihre Unterhose entblößte, wenn sie betrunken war, aber sie würde sich deswegen nicht aufregen. (S. 65) Easter Parade
zitat
« Er mußte nur darauf warten, dass die Erde die Erinnerung an das Verbrechen verschluckte; nicht lange, denn in dieser Stadt wurde die Erinnerung gewöhnlich neben dem Körper begraben. (S. 119) Das andere Gesicht Rock Hudsons
zitat
« Der Fernseher thronte auf einem niedrigen braunen Regal, über das Parkett flackerten die Schatten, der in sich zusammenstürzenden Türme, der Menschen, die sich von den Fassaden lösten und in den Tod sprangen. Gläser und Teller für mindestens dreissig Gäste standen auf dem Esstisch, aber die meisten waren nicht gekommen. (S. 9) Die Habenichtse
zitat
« Es waren die Zivilbevölkerungen und die, die sie regierten, die man mit echtem Haß bedachte. Jetzt ließen die Schweine die armen Teufel in den Gräben verhungern. (S. 205) Der Mann, der aufrecht blieb
zitat
« Bei all ihrer schicken Magerkeit strahlte sie eine Haferflocken- Gesundheit aus, eine Seifen- und Zitronenreinlichkeit, und auf ihren Wangen lag eine rauhe Röte. (S. 15) Frühstück bei Tiffany
zitat
« Jedes Mal, wenn mir meine Mutter Artikel über irgendwelche Sprachgenies zuschob, kam in mir der Eindruck hoch, dass ich in meinem Leben dringend irgendetwas ändern müsste. (S. 103) Alle Sprachen dieser Welt
zitat
« Welch unheilvoller Tag, an dem die Mörder in dein Heim eindrangen und dein Leben auslöschten. Dein Mann und deine Tochter werden ewig um dich weinen. (S. 14) Blut und Spiele
zitat
« Geläufiger Redefluss weckt meinen Argwohn. Ich bevorzuge das Stottern. Im Stottern höre ich das Reiben, die Unruhe, die Anstrengung, Wörter aus ihren Schlacken herauszuschmelzen, den Wunsch, dir etwas Inneres mitzuteilen. Bei schönen, glatten Sätzen empfinde ich eine verdächtige Sauberkeit, eine Ordnung, die nur die Leere verdeckt. (S. 109) Geschichte eines Lebens
Copyright 2018 by rezensionen.ch