Rezension


Nebenbei sein Italienisch verbessern

Italienisch Hörkurs und Vokaletrainer

Sprachhörkurse lassen einen glauben machen, ganz nebenbei eine Sprache lernen zu können. Beim Sporttreiben, Autofahren oder Putzen bloss ein paar Kopfhörer in die Ohren stöpseln und nach ein paar Wochen Italienisch sprechen?

Aufmachung und Vorwort auch des hier vorgestellten Hörkurses und des separaten Vokabeltrainers für Italienisch aus dem Hueber Verlag nähren diese Hoffnung. Wer seine Erwartungen nicht ganz so hoch steckt und mindestens gewisse Grundlagen des Italienischen mitbringt, kann dennoch profitieren - tatsächlich nebenbei.

Der Hörkurs ist in aufeinander aufbauende Dialoge aus Alltagssituationen (Situazioni) eingeteilt. Diese sollen gemäss Anleitung nacheinander angehört werden. Zu Beginn jeder Situation werden die wichtigsten Wörter und Ausdrücke ins Deutsche übersetzt. Dialoge werden zuerst angehört, um sie anschliessend mit Pausen zum Nachsprechen ein zweites Mal durchzugehen. Danach folgen jeweils kurze Übungsdialoge mit Pausen zum Sprechen, in denen die wichtigsten Wendungen nochmals wiederholt werden. Die Lösungen für die Übungen werden jeweils direkt nach den Pausen zum Sprechen abgespielt.
Nach dem Dialog-Teil werden die Vokabeln geübt, indem man aufgefordert wird, die wichtigsten Wörter und Wendungen vom Deutschen ins Italienische zu übersetzen.
Zum Abschluss einer Situation folgt eine Konversation zum Mitsprechen, in der der deutschsprachige Moderator eine Antwort vorgibt, die man ins Italienische übersetzen soll.

Der Hörkurs umfasst zehn derartige Situationen. Die Sprecher artikulieren deutlich, die Sprechgeschwindigkeit ist angenehm und die Dialoge entspringen Situationen, die man durchaus auf der nächsten Italien-Reise erleben kann. Am meisten profitieren von diesem Hörkurs wohl diejenigen, die Italienisch bereits ganz gut verstehen, aber mit dem freien Sprechen Schwierigkeiten haben. Wem Italienisch bis jetzt fremd ist, wird mit der Geschwindigkeit, den auch für Lerner mit Basis-Kenntnissen knappen Pausen zum Nachsprechen und angesichts der vielen neuen Vokabeln überfordert sein. Alle anderen können mit diesem Italienisch-Hörkurs, auch wenn sie nicht immer brav nachsprechen, durchaus ihr Italienisch ein bisschen verbessern.

Der Vokabeltrainer umfasst etwa 1'000 thematisch gruppierte Vokabeln, die jeweils vom Deutschen ins Italienische übersetzt werden. Kurze Pausen fordern zum Übersetzen und Nachsprechen auf. Auch hier ist die Sprachqualität gut. Ab und zu fällt auf, dass die Vokabeln mal wieder auf die Höhe der Zeit gebracht werden sollten. Wer redet denn heute noch von "Disketten"?


Gabriella Caiazza-Schwarz
Italienisch Hörkurs und Vokaletrainer
Hueber 2014
Hörkurs: 4 Audio-CDs + 1 MP3-CD + Begleitheft / Vokabeltrainer: 2 Audio-CDs + 1 MP3-CD + Begleitheft
Copyright 2018 by rezensionen.ch