Rezension


Alte Mauern instand setzen

Handbuch Historisches Mauerwerk

Dem Reparieren und Wiederherstellen alter Mauern wird oft der Abriss und Neubau vorgezogen. Das ist schade. Denn altes Gemäuer hat aus ästhetischer Sicht einen besonderen Charme. Architekten kommen um das Befassen mit alter Bausubstanz nicht herum, wenn es sich um ein denkmalgeschütztes Objekt handelt. Trotzdem betreten viele unsicheres Terrain, wenn sie altes Mauerwerk instand setzen müssen. Dieses Faktum stellt Josef Maier gleich im Vorwort fest. Mit seinem Handbuch über Untersuchungsmethoden und Instandsetzungsverfahren historischen Mauerwerks will er diese Lücke schliessen. Er richtet sich dabei sowohl an den Fachmann als auch an den interessierten Laien und Hausbesitzer.

Maier legte Wert darauf, ein Handbuch vorzulegen, dass das Vorgehen von Anfang bis Schluss abdeckt, also von der ersten Besichtigung bis zum Konservieren. Folgerichtig beginnt er mit den Grundlagen: mit der Geschichte des Mauerwerks. Mangels historischen Wissens entstand immer wieder nach einer Instandsetzung ein anderes, neues Mauerwerk, das mit seinem Original kaum mehr etwas gemein hat. Anschliessend beleuchtet er die verschiedenen Materialien und erklärt ihre Eigenschaften, geht auf die Mechanismen der Wasseraufnahme ein und zeigt typische Schäden auf, die er mit diversen Fotografien veranschaulicht.

Bevor Massnahmen ergriffen werden, muss das Mauerwerk systematisch untersucht werden. Es wird eine so genannte Mauerwerksdiagnostik durchgeführt. Maier schildert, welche Untersuchungsmöglichkeiten es heute gibt, wie vorgegangen wird und welche Kosten eine professionelle Untersuchung verursachen. Anschliessend erklärt er die unterschiedlichen Instandsetzungsmassnahmen von der Trockenlegung über die Wiederherstellung von Standsicherheit und Tragfähigkeit bis zur Rissbehandlung und zum neuen Verfugen. Die letzten drei Kapitel widmet Maier der Reinigung von Mauerwerksoberflächen, dem Konservieren und flankierenden Massnahmen wie zum Beispiel Wärmedämmung.

Seinem Ziel, eine "anschauliche Beschreibung der heute möglichen und gängigen Methoden der Untersuchung und Instandsetzung von Mauerwerk" zu bieten, ist Josef Maier voll und ganz gerecht geworden. Maier gibt dem Fachmann und Laien einen nützlichen Wegweiser in die Hand.


Handbuch Historisches Mauerwerk
Josef Maier
Handbuch Historisches Mauerwerk
Untersuchungsmethoden und Instandsetzungsverfahren
Birkhäuser 2002
325 Seiten, gebunden
EAN 978-3764364212
mit 91 farb. und 208 s/w-Abbildungen und 16 Tabellen
Copyright 2018 by rezensionen.ch