gesellschaft & bildung

Gesellschaft & Bildung


Gesellschaft & Bildung

Nikotin Nell Zink

Nikotin

Nell Zink

Paris, Mai ’68 Anne Wiazemsky

Paris, Mai ’68

Anne Wiazemsky

1968 Wolfgang Kraushaar

1968

Wolfgang Kraushaar

Geschichte ist machbar Rudi Dutschke

Geschichte ist machbar

Rudi Dutschke

1968 Detlef Siegfried

1968

Detlef Siegfried

Dark City Jim Heimann

Dark City

Jim Heimann

Dazwischen Dustin Breitenwischer

Dazwischen

Dustin Breitenwischer

Metamorphosen oder Der goldne Esel Apuleius von Madauros, Stefan Stirnemann

Metamorphosen oder Der goldne Esel

Apuleius von Madauros, Stefan Stirnemann

Das Mädchen und der Kommissar Claude Sautet

Das Mädchen und der Kommissar

Claude Sautet

One, Two, Three, Four, Ramones! Xavier Bétaucourt, Bruno Cadène, Éric Cartier

One, Two, Three, Four, Ramones!

Xavier Bétaucourt, Bruno Cadène, Éric Cartier


Good News. Part II David LaChapelle

Good News. Part II

David LaChapelle

Ein Fremder ohne Namen Clint Eastwood

Ein Fremder ohne Namen

Clint Eastwood

Es wird Nacht im Berlin der Wilden Zwanziger Robert Nippoldt, Boris Pofalla

Es wird Nacht im Berlin der Wilden Zwanziger

Robert Nippoldt, Boris Pofalla

Die Geträumten Ruth Beckermann

Die Geträumten

Ruth Beckermann

Luis Buñuel Edition Luis Buñuel

Luis Buñuel Edition

Luis Buñuel

The Grand Tour Marc Walter

The Grand Tour

Marc Walter

Das Fahrrad Hans-Erhard Lessing

Das Fahrrad

Hans-Erhard Lessing

Requiem für den amerikanischen Traum Noam Chomsky

Requiem für den amerikanischen Traum

Noam Chomsky

Die 50 besten Stuhlkreis-Spiele / Die 50 besten Klassenzimmerspiele Birgit Ebbert, Norbert Stockert

Die 50 besten Stuhlkreis-Spiele / Die 50 besten Klassenzimmerspiele

Birgit Ebbert, Norbert Stockert

Wissenschaftliches Arbeiten Manuel René Theisen, Martin Theisen

Wissenschaftliches Arbeiten

Manuel René Theisen, Martin Theisen


Der elektrische Reiter Sydney Pollack

Der elektrische Reiter

Sydney Pollack

Die Anatomie der Melancholie Robert Burton

Die Anatomie der Melancholie

Robert Burton

Endland Martin Schäuble

Endland

Martin Schäuble

Istanbul, Hauptstadt der Welt Edmondo de Amicis

Istanbul, Hauptstadt der Welt

Edmondo de Amicis

Das große Buch der Indianer Joachim Hack

Das große Buch der Indianer

Joachim Hack

Und alle benehmen sich daneben Lesley M. M. Blume

Und alle benehmen sich daneben

Lesley M. M. Blume

magnum manifesto Clement Cheroux

magnum manifesto

Clement Cheroux

Der Voyeur Gay Talese

Der Voyeur

Gay Talese

1967 Ernst Hofacker

1967

Ernst Hofacker

Dialog mit meinem Gärtner Jean Becker

Dialog mit meinem Gärtner

Jean Becker


Veganismus / Fettlogik überwinden Christian Koeder, Nadja Hermann

Veganismus / Fettlogik überwinden

Christian Koeder, Nadja Hermann

Der schmale Grat der Hoffnung Jean Ziegler

Der schmale Grat der Hoffnung

Jean Ziegler

mein haßgeliebtes bruneck Norbert Conrad Kaser, Joachim Gatterer

mein haßgeliebtes bruneck

Norbert Conrad Kaser, Joachim Gatterer

Berlin - Babylon Michael Weichenhan, Andrea Polaschegg

Berlin - Babylon

Michael Weichenhan, Andrea Polaschegg

Kafka geht ins Kino Hanns Zischler

Kafka geht ins Kino

Hanns Zischler

Raumpatrouille Matthias Brandt

Raumpatrouille

Matthias Brandt

Superhelden Grant Morrison

Superhelden

Grant Morrison

On the Road / Über die Straße Erik Wegerhoff

On the Road / Über die Straße

Erik Wegerhoff

Bretagne Niklas Bender

Bretagne

Niklas Bender

Der Krieg Ilja Steffelbauer

Der Krieg

Ilja Steffelbauer

Zigeuner / Sinti und Roma Rolf Bauerdick, Karola Fings

Zigeuner / Sinti und Roma

Rolf Bauerdick, Karola Fings

Eat That Question Thorsten Schütte

Eat That Question

Thorsten Schütte

Rom Simon Baker

Rom

Simon Baker

Žižek’s Jokes Slavoj Žižek, Audun Mortensen

Žižek’s Jokes

Slavoj Žižek, Audun Mortensen

Mein Leben mit Jim Morrison und den Doors John Densmore

Mein Leben mit Jim Morrison und den Doors

John Densmore

Dreckige Spaghetti Uwe Killing

Dreckige Spaghetti

Uwe Killing

Der Geschmack von Laub und Erde Charles Foster

Der Geschmack von Laub und Erde

Charles Foster

Gartenlust im Winter Johannes Roth, Marion Nickig

Gartenlust im Winter

Johannes Roth, Marion Nickig

I Love Dick Chris Kraus

I Love Dick

Chris Kraus

Sandman. Ewige Nächte Neil Gaiman, Glenn Fabry, Milo Manara, Frank Quitely

Sandman. Ewige Nächte

Neil Gaiman, Glenn Fabry, Milo Manara, Frank Quitely

Das Café der Existenzialisten Sarah Bakewell

Das Café der Existenzialisten

Sarah Bakewell

Eine Geschichte von Liebe und Finsternis Natalie Portman

Eine Geschichte von Liebe und Finsternis

Natalie Portman

Freiheit und Grenzen - Liebe und Respekt Rebeca Wild

Freiheit und Grenzen - Liebe und Respekt

Rebeca Wild

Kylie Fashion Kylie Minogue, William Baker

Kylie Fashion

Kylie Minogue, William Baker

Mein Essen mit André Louis Malle

Mein Essen mit André

Louis Malle

1966 - Das Jahr, in dem die Welt ihr Bewusstsein erweiterte Frank Schäfer

1966 - Das Jahr, in dem die Welt ihr Bewusstsein erweiterte

Frank Schäfer

Die Hauptstadt des Sex Michaela Lindinger

Die Hauptstadt des Sex

Michaela Lindinger

The Pervert’s Guide to Ideology Slavoj Žižek

The Pervert’s Guide to Ideology

Slavoj Žižek

Die Luther-Bibel von 1534 Martin Luther, Stephan Füssel

Die Luther-Bibel von 1534

Martin Luther, Stephan Füssel

Lagunenzauber Hermann Hesse, Volker Michels

Lagunenzauber

Hermann Hesse, Volker Michels

Wer wir waren Roger Willemsen, Insa Wilke

Wer wir waren

Roger Willemsen, Insa Wilke

Equals Drake Doremus

Equals

Drake Doremus

Was für Lebewesen sind wir? Noam Chomsky

Was für Lebewesen sind wir?

Noam Chomsky

Berlin 1936 Oliver Hilmes

Berlin 1936

Oliver Hilmes

Schweizer sind Bünzlis! Angela Pietzsch, Esther Hürlimann

Schweizer sind Bünzlis!

Angela Pietzsch, Esther Hürlimann

The Doors Gillian G. Gaar

The Doors

Gillian G. Gaar

Rohrkrepierer Isabel Kreitz

Rohrkrepierer

Isabel Kreitz

Der Schwarze Juni Hans-Werner Sinn

Der Schwarze Juni

Hans-Werner Sinn

Utopia Marc Munden

Utopia

Marc Munden

Thoth Tarot Aleister Crowley

Thoth Tarot

Aleister Crowley

Angry White Men Michael Kimmel

Angry White Men

Michael Kimmel

Mörderland - La Isla Mínima Alberto Rodriguez

Mörderland - La Isla Mínima

Alberto Rodriguez

Studierst du noch oder lebst du schon? Tiphaine Rivière

Studierst du noch oder lebst du schon?

Tiphaine Rivière

Institutionenökonomik Mathias Erlei, Martin Leschke, Dirk Sauerland

Institutionenökonomik

Mathias Erlei, Martin Leschke, Dirk Sauerland

Die neue religiöse Intoleranz Martha Nussbaum

Die neue religiöse Intoleranz

Martha Nussbaum

Wiener Flohmarktleben Richard Swartz

Wiener Flohmarktleben

Richard Swartz

Ein neues Wir Stefan Wolf

Ein neues Wir

Stefan Wolf

Der tendenzielle Fall der Freiheit Peter Welsch

Der tendenzielle Fall der Freiheit

Peter Welsch

UNBEHAUSTE Alexander Broicher, Friedrich Ani, David Wagner, Kat Kaufmann, Benedict Wells

UNBEHAUSTE

Alexander Broicher, Friedrich Ani, David Wagner, Kat Kaufmann, Benedict Wells

Postkoloniale Theorie Maria do Mar Castro Varela, Nikita Dhawan

Postkoloniale Theorie

Maria do Mar Castro Varela, Nikita Dhawan

"Ladies and Gentlemen, das ist ein Überfall!" Michaela Karl

"Ladies and Gentlemen, das ist ein Überfall!"

Michaela Karl

Phänomenologie und Kulturkritik Michael Großheim, Steffen Kluck, Jürgen Hasse, Hermann Schmitz, Clemens Albrecht

Phänomenologie und Kulturkritik

Michael Großheim, Steffen Kluck, Jürgen Hasse, Hermann Schmitz, Clemens Albrecht

Erziehung im Kapitalismus / Über die Unregierbarkeit des Schulvolks / Entschulung der Gesellschaft Freerk Huisken, Ivan Illich

Erziehung im Kapitalismus / Über die Unregierbarkeit des Schulvolks / Entschulung der Gesellschaft

Freerk Huisken, Ivan Illich

Erich Mühsam Chris Hirte, Stephan Kindynos

Erich Mühsam

Chris Hirte, Stephan Kindynos

Die Ausbilder-Eignung Wolfram Küper, Amaya Mendizábal

Die Ausbilder-Eignung

Wolfram Küper, Amaya Mendizábal

Durch Nacht und Nebel von Istanbul bis Hakkâri Monika Carbe

Durch Nacht und Nebel von Istanbul bis Hakkâri

Monika Carbe

Jahrbuch für Pädagogik 2014 Sven Kluge, Ingrid Lohmann, Gerd Steffens

Jahrbuch für Pädagogik 2014

Sven Kluge, Ingrid Lohmann, Gerd Steffens

Jahrbuch der Europäischen Integration 2014 Werner Weidenfeld, Wolfgang Wessels, Anneli Ute Gabanyi, Peter Becker, Martin Große Hüttmann

Jahrbuch der Europäischen Integration 2014

Werner Weidenfeld, Wolfgang Wessels, Anneli Ute Gabanyi, Peter Becker, Martin Große Hüttmann

26 Verschwindungen Beppo Beyerl

26 Verschwindungen

Beppo Beyerl

Der NSA-Komplex Marcel Rosenbach, Holger Stark

Der NSA-Komplex

Marcel Rosenbach, Holger Stark

Mode One Alan Roger Currie, Alan Roger Currie

Mode One

Alan Roger Currie, Alan Roger Currie

Handbuch Kritische Stadtgeographie / Die Stadt / Die gerechte Stadt / Urbane Differenzen Bernd Belina, Elisabeth Lichtenberger, Matthias Lemke, Norbert Gestring, Sebastian Schipper

Handbuch Kritische Stadtgeographie / Die Stadt / Die gerechte Stadt / Urbane Differenzen

Bernd Belina, Elisabeth Lichtenberger, Matthias Lemke, Norbert Gestring, Sebastian Schipper

Mechanismen psychosozialer Zerstörung Burkhard Wiebel, Alisha Pilenko, Gabriele Nintemann, Frank Jäger, Reinhold Bianchi

Mechanismen psychosozialer Zerstörung

Burkhard Wiebel, Alisha Pilenko, Gabriele Nintemann, Frank Jäger, Reinhold Bianchi

Erziehungsgeschichte/n / Erziehung, die das Leben bereichert Klemens Ketelhut, Dayana Lau, Marshall B. Rosenberg

Erziehungsgeschichte/n / Erziehung, die das Leben bereichert

Klemens Ketelhut, Dayana Lau, Marshall B. Rosenberg

Kooperative Intelligenz Martin A. Nowak, Roger Highfield

Kooperative Intelligenz

Martin A. Nowak, Roger Highfield

Die Wikinger Gareth Williams, Peter Pentz, Matthias Wemhoff

Die Wikinger

Gareth Williams, Peter Pentz, Matthias Wemhoff

La Frontera Stefan Falke

La Frontera

Stefan Falke

Der unberechenbare Faktor Mensch Jörg Schweigard

Der unberechenbare Faktor Mensch

Jörg Schweigard

Bevölkerungsgeographie Rainer Wehrhahn, Verena Sandner Le Gall

Bevölkerungsgeographie

Rainer Wehrhahn, Verena Sandner Le Gall

Das ernestinische Wittenberg: Stadt und Bewohner Heiner Lück, Enno Bünz, Leonhard Helten, Armin Kohnle, Dorothée Sack

Das ernestinische Wittenberg: Stadt und Bewohner

Heiner Lück, Enno Bünz, Leonhard Helten, Armin Kohnle, Dorothée Sack

Romania since 1989 / Kleine Geschichte Siebenbürgens / Rumänien heute Catherine Durandin, Zoe Petre, Harald Roth, Iulia Dondorici

Romania since 1989 / Kleine Geschichte Siebenbürgens / Rumänien heute

Catherine Durandin, Zoe Petre, Harald Roth, Iulia Dondorici

Armut in Wohlstandsgesellschaften Siegfried Frech, Olaf Groh-Samberg, Christoph Butterwegge, Klaus Dörre, Anna Eckert

Armut in Wohlstandsgesellschaften

Siegfried Frech, Olaf Groh-Samberg, Christoph Butterwegge, Klaus Dörre, Anna Eckert

Communitas Edith Turner

Communitas

Edith Turner

Transnational Europe Joan DeBardeleben, Achim Hurrelmann, Achim Hurrelmann, Didier Chabanet, Dorothee Bohle

Transnational Europe

Joan DeBardeleben, Achim Hurrelmann, Achim Hurrelmann, Didier Chabanet, Dorothee Bohle

Poverty, Inequality, and Democracy Francis Fukuyama, Larry Diamond, Marc F. Plattner, Dorothee Bohle, Béla Greskovits

Poverty, Inequality, and Democracy

Francis Fukuyama, Larry Diamond, Marc F. Plattner, Dorothee Bohle, Béla Greskovits

Neoliberalismus Hochtechnologie Hegemonie Mario Candeias

Neoliberalismus Hochtechnologie Hegemonie

Mario Candeias

Geheimbünde Holger Diedrich, Gisela Graichen, Alexander Hesse, Jürgen Sarnowsky, Heike Schmidt

Geheimbünde

Holger Diedrich, Gisela Graichen, Alexander Hesse, Jürgen Sarnowsky, Heike Schmidt

Irrweg Bioökonomie Franz-Theo Gottwald, Anita Krätzer

Irrweg Bioökonomie

Franz-Theo Gottwald, Anita Krätzer

Geographiedidaktik Gisbert Rinschede

Geographiedidaktik

Gisbert Rinschede

Die Welt des Kapitals Reinhart Kößler, Errol Babacan, Axel Gehring, Matthias Ebenau, Nick Taylor

Die Welt des Kapitals

Reinhart Kößler, Errol Babacan, Axel Gehring, Matthias Ebenau, Nick Taylor

Arme Roma, böse Zigeuner Norbert Mappes-Niediek

Arme Roma, böse Zigeuner

Norbert Mappes-Niediek

Am Ufer Rafael Chirbes

Am Ufer

Rafael Chirbes

Lust zum Lehren, Lust zum Lernen Wolfgang Butzkamm

Lust zum Lehren, Lust zum Lernen

Wolfgang Butzkamm

Altersarmut durch Rentenreform Tobias Weißert

Altersarmut durch Rentenreform

Tobias Weißert

Die neuen Großmächte Erich Follath

Die neuen Großmächte

Erich Follath

EU-Osterweiterung / Die deutsche Europapolitik und die Osterweiterung der Europäischen Union Matthias Chardon, Siegfried Frech, Martin Große Hüttmann, Peter Becker

EU-Osterweiterung / Die deutsche Europapolitik und die Osterweiterung der Europäischen Union

Matthias Chardon, Siegfried Frech, Martin Große Hüttmann, Peter Becker

Drogen, Krieg, Mexiko Sandro Benini

Drogen, Krieg, Mexiko

Sandro Benini

Studienbuch Schulpädagogik Ludwig Haag, Sibylle Rahm, Hans Jürgen Apel, Werner Sacher

Studienbuch Schulpädagogik

Ludwig Haag, Sibylle Rahm, Hans Jürgen Apel, Werner Sacher

Kilometer Null / Leben in der Wirtschaftskrise - Ein Dauerzustand? Thede Kahl, Larisa Schippel

Kilometer Null / Leben in der Wirtschaftskrise - Ein Dauerzustand?

Thede Kahl, Larisa Schippel

Qualitative Sozialforschung Aglaja Przyborski, Monika Wohlrab-Sahr

Qualitative Sozialforschung

Aglaja Przyborski, Monika Wohlrab-Sahr

Qualitative Sozialforschung Siegfried Lamnek

Qualitative Sozialforschung

Siegfried Lamnek

Kulturen der Differenz Heinz Fassmann, Wolfgang Müller-Funk, Heidemarie Uhl

Kulturen der Differenz

Heinz Fassmann, Wolfgang Müller-Funk, Heidemarie Uhl

Jahrbuch der Europäischen Integration 2013 Werner Weidenfeld, Wolfgang Wessels

Jahrbuch der Europäischen Integration 2013

Werner Weidenfeld, Wolfgang Wessels

Kritische Theorie Michael Schwandt

Kritische Theorie

Michael Schwandt

Entgrenzte Welten Werner Bätzing, Evelyn Hanzig-Bätzing

Entgrenzte Welten

Werner Bätzing, Evelyn Hanzig-Bätzing

Politische Geographien Europas Paul Reuber, Anke Strüver, Günter Wolkersdorfer

Politische Geographien Europas

Paul Reuber, Anke Strüver, Günter Wolkersdorfer

Selbst denken Harald Welzer

Selbst denken

Harald Welzer

Europas Revolution von oben Steffen Vogel

Europas Revolution von oben

Steffen Vogel

Humangeographie Hans Gebhardt, Peter Meusburger, Doris Wastl-Walter, Paul L. Knox, Sallie A. Marston

Humangeographie

Hans Gebhardt, Peter Meusburger, Doris Wastl-Walter, Paul L. Knox, Sallie A. Marston

Die Katastrophe verhindern Karl Heinz Roth, Zissis Papadimitriou

Die Katastrophe verhindern

Karl Heinz Roth, Zissis Papadimitriou

Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners Heinz von Foerster, Bernhard Pörksen

Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners

Heinz von Foerster, Bernhard Pörksen

Anna, die Schule und der liebe Gott Richard David Precht

Anna, die Schule und der liebe Gott

Richard David Precht

Qualitative Sozialforschung Uwe Flick

Qualitative Sozialforschung

Uwe Flick

Ego Frank Schirrmacher

Ego

Frank Schirrmacher

Empirische Sozialforschung Hanns Wienold

Empirische Sozialforschung

Hanns Wienold

Konkurrenz für das Empire Elmar Altvater, Birgit Mahnkopf

Konkurrenz für das Empire

Elmar Altvater, Birgit Mahnkopf

Die Sorge um das Lernen Ulla Klingovsky, Peter Kossack, Daniel Wrana

Die Sorge um das Lernen

Ulla Klingovsky, Peter Kossack, Daniel Wrana

EU-Osterweiterung Hannes Hofbauer

EU-Osterweiterung

Hannes Hofbauer

Migration und Integration in Deutschland Herbert Popp

Migration und Integration in Deutschland

Herbert Popp

Stadt der Commonisten Andrea Baier, Christa Müller, Karin Werner

Stadt der Commonisten

Andrea Baier, Christa Müller, Karin Werner

Entwicklungslinien der Sozialgeographie Peter Weichhart

Entwicklungslinien der Sozialgeographie

Peter Weichhart

Die großen und die kleinen Brüder Leopold Federmair

Die großen und die kleinen Brüder

Leopold Federmair

Rettet die Neugier! Salman Ansari

Rettet die Neugier!

Salman Ansari

Raum Bernd Belina

Raum

Bernd Belina

Europa Hans Gebhardt, Rüdiger Glaser, Sebastian Lentz

Europa

Hans Gebhardt, Rüdiger Glaser, Sebastian Lentz

Wie viel ist genug? Robert Skidelsky, Edward Skidelsky

Wie viel ist genug?

Robert Skidelsky, Edward Skidelsky

Warum rennen hier alle so? Hans Durrer

Warum rennen hier alle so?

Hans Durrer

Land und Freiheit Gerhard Senft

Land und Freiheit

Gerhard Senft

Macht Katja Kraus

Macht

Katja Kraus

Verspielt nicht eure Zukunft! Hans-Werner Sinn

Verspielt nicht eure Zukunft!

Hans-Werner Sinn

Risiko Gerd Gigerenzer

Risiko

Gerd Gigerenzer

Antifragilität Nassim Nicholas Taleb

Antifragilität

Nassim Nicholas Taleb

Die Target-Falle Hans-Werner Sinn

Die Target-Falle

Hans-Werner Sinn

Subkultur Westberlin 1979-1989 Wolfgang Müller

Subkultur Westberlin 1979-1989

Wolfgang Müller

Naturschutz und Profit Klaus Pedersen

Naturschutz und Profit

Klaus Pedersen

Schnelles Denken, langsames Denken Daniel Kahneman

Schnelles Denken, langsames Denken

Daniel Kahneman

Ende der Hypnose Roland Reuß

Ende der Hypnose

Roland Reuß

Der König aller Krankheiten Siddhartha Mukherjee

Der König aller Krankheiten

Siddhartha Mukherjee

Joseph Anton Salman Rushdie

Joseph Anton

Salman Rushdie

Programm: Zukunft Dieter Kroll

Programm: Zukunft

Dieter Kroll

Gaviotas Alan Weisman

Gaviotas

Alan Weisman

Das hier ist Wasser / This is water David Foster Wallace

Das hier ist Wasser / This is water

David Foster Wallace

Die Modernisierung der Seele Martin Dornes

Die Modernisierung der Seele

Martin Dornes

Wenn Irre Irrenärzte werden Ulrich Buchner

Wenn Irre Irrenärzte werden

Ulrich Buchner

Familienbande Christina Caprez

Familienbande

Christina Caprez

Auf verlorenem Posten Nicolas Gomez Davila

Auf verlorenem Posten

Nicolas Gomez Davila

Freiheit Joachim Gauck

Freiheit

Joachim Gauck

Vom Rand ins Zentrum Álvaro García Linera

Vom Rand ins Zentrum

Álvaro García Linera

Unsere Zukunft Klaus Töpfer, Ranga Yogeshwar

Unsere Zukunft

Klaus Töpfer, Ranga Yogeshwar

Gescheiter Scheitern Lars Burmeister, Leila Steinhilper

Gescheiter Scheitern

Lars Burmeister, Leila Steinhilper

Das befreite Wort Peter Sprong

Das befreite Wort

Peter Sprong

Erfolgreich Publizieren in den Sozial- und Erziehungswissenschaften Barbara Budrich

Erfolgreich Publizieren in den Sozial- und Erziehungswissenschaften

Barbara Budrich

Reden, die die Welt veränderten Gerhard Jelinek

Reden, die die Welt veränderten

Gerhard Jelinek

Atelierbesuch bei Klaus Staeck Robert Eberhardt

Atelierbesuch bei Klaus Staeck

Robert Eberhardt

Deutschsein Zafer Şenocak

Deutschsein

Zafer Şenocak

Traumland Andri Snær Magnason

Traumland

Andri Snær Magnason

Gedächtnis und Erinnerung Ariane Eichenberg, Christian Gudehus, Harald Welzer

Gedächtnis und Erinnerung

Ariane Eichenberg, Christian Gudehus, Harald Welzer

Krawall Willi Baer, Carmen Bitsch, Karl-Heinz Dellwo

Krawall

Willi Baer, Carmen Bitsch, Karl-Heinz Dellwo

Bildung Rebekka Horlacher

Bildung

Rebekka Horlacher

Menschen des 20. Jahrhunderts August Sander

Menschen des 20. Jahrhunderts

August Sander

Menetekel Gerhard Henschel

Menetekel

Gerhard Henschel

23 Lügen, die sie uns über den Kapitalismus erzählen Ha-Joon Chang

23 Lügen, die sie uns über den Kapitalismus erzählen

Ha-Joon Chang

"Was den Menschen eigentlich zum Menschen macht ..." Hans-Ulrich Lessing, Volker Steenblock

"Was den Menschen eigentlich zum Menschen macht ..."

Hans-Ulrich Lessing, Volker Steenblock

Residenzenforschung - Fürsten an der Zeitenwende zwischen Gruppenbild und Individualität Oliver Auge, Ralf-Gunnar Werlich, Gabriel Zeilinge

Residenzenforschung - Fürsten an der Zeitenwende zwischen Gruppenbild und Individualität

Oliver Auge, Ralf-Gunnar Werlich, Gabriel Zeilinge

Was ist den Menschen gemeinsam? Christoph Antweiler

Was ist den Menschen gemeinsam?

Christoph Antweiler

Und sie lügen doch Michael Amon

Und sie lügen doch

Michael Amon

China ist nicht ganz anders Elmar Holenstein

China ist nicht ganz anders

Elmar Holenstein

Fahrenheit 451 Ray Bradbury, Tim Hamilton

Fahrenheit 451

Ray Bradbury, Tim Hamilton

Die Partei der Knoblauchfreunde André sen. Müller

Die Partei der Knoblauchfreunde

André sen. Müller

Ihr kriegt mich nicht klein! Ulrike Schramm-de Robertis

Ihr kriegt mich nicht klein!

Ulrike Schramm-de Robertis

Das große Lexikon der Symbole Christoph Wetzel

Das große Lexikon der Symbole

Christoph Wetzel

Saturday Night In Sook Kim

Saturday Night

In Sook Kim

Migropolis Wolfgang Scheppe, IUAV Class on Politics of Representation

Migropolis

Wolfgang Scheppe, IUAV Class on Politics of Representation

Dummgeglotzt Alexander Kissler

Dummgeglotzt

Alexander Kissler

Auch richtig ist falsch Aurel Schmidt

Auch richtig ist falsch

Aurel Schmidt

Das Ruhrgebiet Kai W. Boldt, Martina Gelhar

Das Ruhrgebiet

Kai W. Boldt, Martina Gelhar

In Algerien Pierre Bourdieu

In Algerien

Pierre Bourdieu

Die Metastasen des Genießens Slavoj Žižek

Die Metastasen des Genießens

Slavoj Žižek

Humboldt und die wahre Entdeckung Amerikas / Mendel und die Antwort der Erbsen / Fugger und der Duft des Goldes Andreas Venzke, Geoffrey Nowell-Smith, Harald Parigger

Humboldt und die wahre Entdeckung Amerikas / Mendel und die Antwort der Erbsen / Fugger und der Duft des Goldes

Andreas Venzke, Geoffrey Nowell-Smith, Harald Parigger

Liebe - Eine Übung / Wollust - Die schönste Todsünde John Glassco, Simon Blackburn

Liebe - Eine Übung / Wollust - Die schönste Todsünde

John Glassco, Simon Blackburn

Die Kaiser-Wilhelms-Universität Strassburg 1872-1902 Stephan Roscher

Die Kaiser-Wilhelms-Universität Strassburg 1872-1902

Stephan Roscher

Wie weiter mit? Hamburger Institut für Sozialforschung

Wie weiter mit?

Hamburger Institut für Sozialforschung

Die Legende vom LSD Günter Amendt

Die Legende vom LSD

Günter Amendt

Sorgenkinder Iris Ritzmann

Sorgenkinder

Iris Ritzmann

Der Beginn einer Epoche - Texte der Situationisten Pierre Gaillissaires, Hanna Mittelstädt, Roberto Ohrt

Der Beginn einer Epoche - Texte der Situationisten

Pierre Gaillissaires, Hanna Mittelstädt, Roberto Ohrt

Die Abschaffung der Arten Dietmar Dath

Die Abschaffung der Arten

Dietmar Dath

Grüezi Gummihälse Bruno Ziauddin

Grüezi Gummihälse

Bruno Ziauddin

Wie sind Bilder möglich? Mark A. Halawa

Wie sind Bilder möglich?

Mark A. Halawa

Die islamische Herausforderung Bassam Tibi

Die islamische Herausforderung

Bassam Tibi

Kosmologie für helle Köpfe Harald Lesch, Jörn Müller

Kosmologie für helle Köpfe

Harald Lesch, Jörn Müller

Leben lernen: Eine philosophische Gebrauchsanweisung Luc Ferry

Leben lernen: Eine philosophische Gebrauchsanweisung

Luc Ferry

Was soll ich tun? - Kants Moralphilosophie Matthias Katzer

Was soll ich tun? - Kants Moralphilosophie

Matthias Katzer

Zwischen Seifenkiste und Playmobil Merith Niehuss

Zwischen Seifenkiste und Playmobil

Merith Niehuss

Der Campus-Knigge Milos Vec, Bettina Beer, Eva-Maria Engelen

Der Campus-Knigge

Milos Vec, Bettina Beer, Eva-Maria Engelen

Was ist den Menschen gemeinsam? Christoph Antweiler

Was ist den Menschen gemeinsam?

Christoph Antweiler

Kulturelle Unterschiede in der Europäischen Union Jürgen Gerhards, Michael Hölscher

Kulturelle Unterschiede in der Europäischen Union

Jürgen Gerhards, Michael Hölscher

Was ist der Mensch? Michael Pauen

Was ist der Mensch?

Michael Pauen

Heimat Trilogie Edgar Reitz

Heimat Trilogie

Edgar Reitz

Selbstsein und Bildung Sule Çankaya-Kilci

Selbstsein und Bildung

Sule Çankaya-Kilci

Die Deutschen und der Osten Wolfgang Wippermann

Die Deutschen und der Osten

Wolfgang Wippermann

Das weibliche Gehirn Louann Brizendine

Das weibliche Gehirn

Louann Brizendine

Lernen ist schmerzhaft Fritz Oser, Maria Spychiger

Lernen ist schmerzhaft

Fritz Oser, Maria Spychiger

Eine kurze Geschichte des Mythos Karen Armstrong

Eine kurze Geschichte des Mythos

Karen Armstrong

Interkulturell denken und handeln Hans Nicklas, Burkhard Müller, Hagen Kordes

Interkulturell denken und handeln

Hans Nicklas, Burkhard Müller, Hagen Kordes

Das Buch der Schweiz Katrin Eckert, Franziska Schläpfer

Das Buch der Schweiz

Katrin Eckert, Franziska Schläpfer

Das Mädchen mit dem falschen Namen - Türkische Tabus Christiane Schlötzer

Das Mädchen mit dem falschen Namen - Türkische Tabus

Christiane Schlötzer

Simple Wahrheiten Marianne Gronemeyer

Simple Wahrheiten

Marianne Gronemeyer

Von der vita activa zur industriellen Wertschöpfung Michael S. Aßländer

Von der vita activa zur industriellen Wertschöpfung

Michael S. Aßländer

Seine Welt wissen Ulrich J. Schneider

Seine Welt wissen

Ulrich J. Schneider

Keine Zeit Arlie Russell Hochschild

Keine Zeit

Arlie Russell Hochschild

Die verlorenen Söhne Necla Kelek

Die verlorenen Söhne

Necla Kelek

Kriegsniederlagen Horst Carl, Hans-Henning Kortüm, Dieter Langewiesche, Friedrich Lenger

Kriegsniederlagen

Horst Carl, Hans-Henning Kortüm, Dieter Langewiesche, Friedrich Lenger

Wörterbuch Schulpädagogik Rudolf W. Keck, Uwe Sandfuchs, Bernd Feige

Wörterbuch Schulpädagogik

Rudolf W. Keck, Uwe Sandfuchs, Bernd Feige

100 Jahre Berliner Wasserversorgung und Abwasserentsorgung 1840 -1940 Shahrooz Mohajeri

100 Jahre Berliner Wasserversorgung und Abwasserentsorgung 1840 -1940

Shahrooz Mohajeri

Pädagogisches Grundwissen Herbert Gudjons

Pädagogisches Grundwissen

Herbert Gudjons

Zivildienst zwischen Reform und Revolte Patrick Bernhard

Zivildienst zwischen Reform und Revolte

Patrick Bernhard

Die Sozialgeschichte der DDR Arnd Bauerkämper

Die Sozialgeschichte der DDR

Arnd Bauerkämper

Der Brockhaus in drei Bänden Brockhaus

Der Brockhaus in drei Bänden

Brockhaus

Bei Hempels auf dem Sofa Ira Spieker, Gudrun Schwibbe

Bei Hempels auf dem Sofa

Ira Spieker, Gudrun Schwibbe

Marken, Moden und Kampagnen Dirk Schindelbeck

Marken, Moden und Kampagnen

Dirk Schindelbeck

Verdichtetes Wohnen Christian Schittich

Verdichtetes Wohnen

Christian Schittich

Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg Jörg Echternkamp

Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg

Jörg Echternkamp

Der freiberufliche Lehrer in der Informationsgesellschaft Dietmar J. Bronder

Der freiberufliche Lehrer in der Informationsgesellschaft

Dietmar J. Bronder

Mathematik für Kinder Hans-Dieter Rinkens, Kurt Hönisch

Mathematik für Kinder

Hans-Dieter Rinkens, Kurt Hönisch

Historische Anthropologie Jakob Tanner

Historische Anthropologie

Jakob Tanner

Soziologie als Beruf? Birgit Blättel-Mink, Ingrid Katz

Soziologie als Beruf?

Birgit Blättel-Mink, Ingrid Katz

Selbstbestimmt und erfolgreich lernen Jean-Pierre Crittin

Selbstbestimmt und erfolgreich lernen

Jean-Pierre Crittin

StatusAngst Alain de Botton

StatusAngst

Alain de Botton

Statistisches Jahrbuch der Schweiz 2004 Bundesamt für Statistik

Statistisches Jahrbuch der Schweiz 2004

Bundesamt für Statistik

Zur Modernisierung der Schule Thomas Brüsemeister, Klaus-Dieter Eubel

Zur Modernisierung der Schule

Thomas Brüsemeister, Klaus-Dieter Eubel

Achtung! Vorurteile Sir Peter Ustinov

Achtung! Vorurteile

Sir Peter Ustinov

Zivilcourage wagen Kurt Singer

Zivilcourage wagen

Kurt Singer

Einführung in die Publizistikwissenschaft Otfried Jarren, Heinz Bonfadelli

Einführung in die Publizistikwissenschaft

Otfried Jarren, Heinz Bonfadelli

Transnationale Öffentlichkeiten und Identitäten im 20. Jahrhundert Hartmut Kaelble, Martin Kirsch, Alexander Schmidt-Gernig

Transnationale Öffentlichkeiten und Identitäten im 20. Jahrhundert

Hartmut Kaelble, Martin Kirsch, Alexander Schmidt-Gernig

Umweltsoziologie Andreas Diekmann, Peter Preisendörfer

Umweltsoziologie

Andreas Diekmann, Peter Preisendörfer

Klassiker der Soziologie Dirk Kaesler

Klassiker der Soziologie

Dirk Kaesler

Statistisches Jahrbuch der Schweiz 2003 Bundesamt für Statistik

Statistisches Jahrbuch der Schweiz 2003

Bundesamt für Statistik

Lehrbuch der Soziologie Hans Joas

Lehrbuch der Soziologie

Hans Joas

Soziologie Anton Amann

Soziologie

Anton Amann

zitat
« Denn das Grenzerlebnis ist für das Kind immer auch schmerzhaft und durch wortreiche Erklärungen fühlt sich das Kind in seinem Ärger oder in seinem Schmerz nicht gesehen und unverstanden. (S. 48) Freiheit und Grenzen - Liebe und Respekt
zitat
« In jedem Fall sollte eine gewisse Selbsterziehung jedem vorschnellen Urteil vorangehen (S. 189) Die neue religiöse Intoleranz
zitat
« Gewidmet dem Frieden zwischen Menschen, Tieren, Pflanzen und Mineralien auf dieser wunderschönen Erde... (0:40) Ein neues Wir
zitat
« Wenn man diese eigenartige Liebe zur detaillierten Regelung alltäglicher Vorgänge einmal zu Ende zu denken versucht, kann man zu dem Resultat kommen, dass hier offenbar eine Universalisierung des Prinzips der Gebrauchsanweisung im Gange ist. (S. 81) Phänomenologie und Kulturkritik
zitat
« Soweit in Schulen überhaupt etwas gelernt wird, sind Lehrer eher hinderlich (S. 53) Erziehung im Kapitalismus / Über die Unregierbarkeit des Schulvolks / Entschulung der Gesellschaft
zitat
« Soll ein Muslim heutzutage auf Bitten eines Journalisten das "Anwachsen der Islamophobie" kommentieren, dann verlangt der Journalist ihm letzlich nichts anderes ab, als das zu kommentieren, was die Medien selbst erzeugt haben. Kurz gesagt, der Journalist trägt dazu bei, ein Problem aufzubauschen, um dann anschliessend so zu tun, als wundere er sich über die Existenz und das Fortbestehen des Problems. Der Vertreter der Muslime müsste dem Sprecher der Fernsehnachrichten um 20 Uhr, der ihn auffordert, seine Meinung zu diesem vieldiskutierten "Anwachsen der Islamophobie" zu sagen, in die Fresse spucken, denn vor ihm steht der Initiator der Angst, die der Islam auslöst. Brief an die Heuchler
zitat
« GfK in der Schule: "Hört sofort damit auf!" brüllte sie noch lauter. "Ich möchte, daß ihr euch augenblicklich hinsetzt!" Erziehungsgeschichte/n / Erziehung, die das Leben bereichert
zitat
« Der grüne Kapitalismus ist also nicht die Lösung der ökologischen Krise als vielmehr ihre Bearbeitung im Sinne der Wiederherstellung von erweiterter kapitalistischer Akkumulation und Hegemonie unter Einbeziehung progressiver oppositioneller Gruppen und Interessen der Subalternen. (S. 13) Neoliberalismus Hochtechnologie Hegemonie
zitat
« Der Begriff "Bioökonomie" bezeichnet nicht etwa eine Ökologisierung der Ökonomie, sondern eine Ökonomisierung des Biologischen, also des Lebendigen. (S. 12) Irrweg Bioökonomie
zitat
« Aus der Sicht der Didaktik ist der moderate Konstruktivismus eindeutig zu bevorzugen, da er neben der Konstruktion auch die Instruktion zulässt. (S. 49) Geographiedidaktik
zitat
« In immer neuen Formen werden die "äußeren Milieus", die scheinbar oder tatsächlich noch nicht in den Bannkreis des Kapitals gezogen wurden, durchdrungen, natürliche Ressourcen wie Arbeitskräfte in Wert gesetzt. Die Welt des Kapitals
zitat
« Während die aus dem Osten auf die wirtschaftliche und soziale Situation der Roma verwiesen hätten, sei es denen aus dem Westen immer nur um den Kampf gegen Diskriminierung gegangen. Cătălin Zamfir ist kein Zigeunerhasser, im Gegenteil, und er ist auch nicht der Meinung, dass man Roma ruhig diskriminieren dürfe. Er glaubt nur, die Diskriminierung sei die Folge der sozialen Situation. Im Westen glaubt man meistens, es sei umgekehrt. (S. 17) Arme Roma, böse Zigeuner
zitat
« Während das gegenwärtige Rentenniveau 51 % des durchschnittlichen Nettolohns beträgt, soll es bis 2030 weiter auf 43 % reduziert werden. Die fallenden Löhne und die sinkenden Renten könnten dazu führen, dass fast die Hälfte aller Renten unter die Armutsgrenze fällt. (S. 6-7) Altersarmut durch Rentenreform
zitat
« Der Kapitalist ist das Gesetz. Der Gesetzgeber verfertigt Gesetze nach seinem Bedürfnis und die Philosophen passen die Moral seinen Sitten an. All sein tun ist gerecht und gut. Jede Handlung, die seine Interessen verletzt, ist ein Verbrechen und wird bestraft. (S. 51) Die Religion des Kapitals
zitat
« Grenzen sind wichtig. Ihre Überwindung gelingt nur, wenn man sie beachtet, wahrnimmt, ernst nimmt und nicht leichtfertig übergeht. So ist es zwischen den Sprachen, aber auch zwischen Menschen, Völkern und Kulturen. Ohne Grenzen gibt es keine Geborgenheit. Aber eine Grenze, die zugleich eine Mauer ist, wird früher oder später aufhören zu existieren. Denn hinter der Mauer wird es eng und der Druck auszubrechen unwiderstehlich. (S. 15) Deutschsein
zitat
« Löffel, in der Redewendung "den Löffel abgeben" ein Symbol für Sterben und Tod, denn der Löffel wurde früher als persönlicher Besitz oder Leihgabe nach dem Tod weiter bzw. zurückgegeben, letzteres von Knechten an ihren Herrn, wenn sie starben oder weiterzogen. "Mit dem goldenen Löffel im Munde geboren sein" bedeutet, als Kind wohlhabender Eltern ohne eigenes Zutun alles erhalten [...]. (S. 194) Das große Lexikon der Symbole
zitat
« Vielfach wird übersehen, dass die Industrialisierung nicht nur ein rein technologisch-wirtschaftlicher Prozess war, sondern dass es sich um eine tiefgreifende wirtschaftliche und soziale Umwälzung handelte. (S. 44) Das Ruhrgebiet
zitat
« Auch mit Napoleon treffe ich zusammen. Der fragt mich, als ich ihm vorgestellt werde: "Sie beschäftigen sich mit Botanik? Das tut meine Frau auch." (S. 78, Humboldt und die wahre Entdeckung Amerikas) Humboldt und die wahre Entdeckung Amerikas / Mendel und die Antwort der Erbsen / Fugger und der Duft des Goldes
zitat
« Die Grundthese der hohen Wertschätzung, die Kinder im 18. Jahrhundert prinzipiell genossen, muss somit differenziert werden. Der Einsatz von Familien und Therapeuten für kranke und "behinderte" Sorgenkinder, der sich in einer entsprechend fürsorglichen Pflege und Behandlung niederschlug, stellt nur die eine Seite der Medaille dar. Die Kehrseite dagegen zeigt den nüchternen, zuweilen rücksichtslosen Umgang mit Waisenkindern und die distanzierte Wahrnehmung von Kindern durch die Obrigkeit. (S. 284) Sorgenkinder
zitat
« In einer Zeit der Religionisierung der Politik und der Politisierung der Religion finden Prozesse statt, deren Ausgangspunkte außerhalb Europas liegen, aber sie kommen auf diesen Kontinent durch globale Migration. [...] Europa braucht die Europäer, die es verteidigen. (S. 15) Die islamische Herausforderung
zitat
« Die Sozialpolitik des 20. Jahrhunderts hat es fast bis heute verhindert, dass Frauen Beruf und Familie miteinander vereinbaren können. Die rasant steigenden Bildungschancen für Mädchen haben ihre Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt und damit ihre potenzielle Unabhängigkeit vom Ehemann aber schon in der Zwischenkriegszeit und erst recht seit dem Wirtschaftswunder der deutschen Nachkriegszeit erheblich gesteigert. Heute bekommen die wenigsten Frauen mehr als ein Kind, die Bundesrepublik Deutschland ist derzeit das europäische Land mit den wenigsten Geburten. (S. 11) Zwischen Seifenkiste und Playmobil
zitat
« Es existiert eine enorme Vielfalt zwischen und innerhalb der Kulturen der Menschen, aber es gibt dennoch viele Phänomene, die in allen Gesellschaften regelmäßig vorkommen. Diese Universalien sind teilweise in der Biologie des Menschen begründet, teils haben sie aber auch andere, soziale, kulturelle und systemische Ursachen. Wir brauchen Kenntnisse über Universalien für eine empirisch fundierte Humanwissenschaft und diese Wissen ist auch praktisch relevant für realistische Lösungen menschlichen Zusammenlebens. (S. 10) Was ist den Menschen gemeinsam?
zitat
« Mit der Mitgliedschaft der neuen Länder in der EU erhalten diese auch alle Mitsprache- und Gestaltungsrechte in den Gremien der EU. [...] Sogenannte Frauenfragen werden es in Zukunft deutlich schwerer haben, sich politisch Gehör zu verschaffen. Die Repräsentanten der neuen Länder werden für diese Fragen weniger Interesse aufbringen, wenn sie sich an den Vorstellungen ihrer Bürger zu Familie und Geschlechterrollen orientieren. Manche politischen Akteure scheinen dies noch gar nicht richtig bemerkt zu haben. (S. 129) Kulturelle Unterschiede in der Europäischen Union
zitat
« Türkische Familien, ob hier oder in der Türkei, leben wenig individuell, sondern sehr umgebungsorientiert. (S. 179) Selbstsein und Bildung
zitat
« Bewundert und sofort übernommen wurden vor allem die türkischen Genussmittel. Allen voran der Kaffee, der 1683 nach der Niederlage des türkischen Heeres von den Wienern im verlassenen türkischen Heerlager gefunden [...] wurde. [...] Eindeutig türkischer Herkunft sind auch einige Musikinstrumente wie die Pauke und der von der Bundeswehr heute noch beim Großen Zapfenstreichen und bei der Begrüßung ausländischer Staatsgäste verwandte Schellenbaum. (Nach einer leider unbestätigten Meldung soll sich ein afrikanischer Staatsgast einmal statt vor der Fahne vor diesem mit Rossschweifen drapierten Schellenbaum verbeugt haben, weil er ihn für das deutsche Staatssymbol gehalten hat.) (S. 17 + 19) Die Deutschen und der Osten
zitat
« Angesichts fremder Sitten und Gebräuche einer anderen Kultur können sich Reisende, Wanderarbeiter oder Forscher nicht mehr auf ihr Denken-wie-üblich verlassen; sie fühlen sich beeinträchtigt in ihrer Handlungsfähigkeit und ihrem Selbstbewusstsein. Viele werden mit Abwehr reagieren und diese möglicherweise dauerhaft in ihrem Verhalten (Einkapseln oder Assimilieren) stilisieren; andere werden das Spiel der Differenzen annehmen, [...] und damit ihre Handlungsfähigkeit und ihr Selbstvertrauen wiedergewinnen. (S. 309) Interkulturell denken und handeln
zitat
« Brunnen und Bronzeplastiken "wie in Paris" hat der Kurde Alibeyoglu in den Staub von Kars stellen lassen, er hat ein Filmfestival erfunden und träumt davon, das kleine Kars mit seinen achtundsiebzigtausend Einwohnern "zum türkischen Davos" zu machen. "Wir sind hier doch das Tor zum Kaukasus", sagt er. Das Tor aber ist zu. "Wir müssen es unbedingt öffnen", drängt der Bürgermeister. (S. 86) Das Mädchen mit dem falschen Namen - Türkische Tabus
zitat
« Die Vereinzelung des Menschen, ihre Isolation voneinander, macht sie sowohl als Arbeitswesen wie auch als Konsumwesen disponibel. Als Arbeitnehmer sollen sie flexibel sein und mobil [...] Als Konsumenten sollen sie unersättlich sein und stets neue Begehrlichkeiten entwickeln, stets mit anderen rivalisieren, denn das ist der Motor des unstillbaren Begehrens. Der isolierte, bindungslose, konkurrierende Einzelne ist der bessere Konsument und der bessere Produzent. (S. 72) Simple Wahrheiten
zitat
« Soziologie ist modern. Betrachtet man die aktuellen Managementansätze und Change Management-Literatur, dann wimmelt es da nur von Derivaten soziologischer Theorien und Begrifflichkeiten. (S. 228) Soziologie als Beruf?
zitat
« Gesellschaft macht krank. Auf diese einfache Formel lassen sich zahlreiche frühe sozialwissenschaftliche Versuche über den Zusammenhang zwischen Gesellschaft und seelischem Befinden reduzieren. (S. 366) Lehrbuch der Soziologie
Copyright 2018 by rezensionen.ch