Rezension


Geplant zunehmen

Ernährungsratgeber Untergewicht

Wer an Gewichtsprobleme denkt, denkt meist an Übergewichtige. Doch Probleme mit dem Gewicht gehen nicht nur in eine Richtung. Auch viele, die zu wenig wiegen, tun sich oft schwer, ihr Gewicht zu verändern. Der Ratgeber will Untergewichtigen helfen, gesund zuzunehmen.

Neben Tipps zur Ernährung, so sollen zum Beispiel mehrere Zwischenmahlzeiten in den Tagesverlauf eingebaut werden, besteht der Großteil des Buches aus Rezepten. Die Autoren gehen dabei eher konventionell vor: Sie orientieren sich an Kalorien, empfehlen Zucker in Maßen und unterscheiden nicht zwischen kalt- und heißgepresstem Öl. Zwei- bis dreimal pro Woche soll es Fleisch zu essen geben, mindestens einmal pro Woche Fisch. Astronautenkost gilt als besonders gesund. Nun ist es bekanntlich ziemlich umstritten, wie "die richtige, gesunde Ernährung" aussieht und wie das zu begründen ist. Ein genauerer Blick auf die Lebensmittel wäre dennoch wünschenswert gewesen, denn mit Ratschlägen wie beispielsweise generell auf eine fett- und ölreichere Kost zu achten, machen es sich die Autoren etwas zu einfach. Mangelernährten Untergewichtigen können einige Tipps trotzdem helfen, wenn sie sie beherzigen.


Ernährungsratgeber Untergewicht
Sven-David Müller
Christiane Weißenberger
Ernährungsratgeber Untergewicht
schlütersche 2012
126 Seiten, broschiert
EAN 978-3899936407
Copyright 2018 by rezensionen.ch